Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Was geht uns das an?!

#zittau2025

Datum: 11.10.2018
Rubrik: Nachrichten

Die Stadt Zittau hat vor, sich mit der Dreiländer-Region Oberlausitz um den Titel Kulturhauptstadt 2025 zu bewerben. Aber was sagen eigentlich Bürger und Bürgerinnen dazu? Am morgigen Freitag, den 12. Oktober, sind im Zittauer Theater anregende Gespräche und Diskussionen zum Thema "Was geht uns das an?! – #2025" willkommen. Ab 19:30 Uhr werden erste konzeptionelle Ansätze zur Kulturhauptstadtbewerbung vorgestellt und bieten Anlass für einen aktiven Austausch von Mitbürgern und Mitbürgerinnen mit Vertretern aus Politik und Kultur. Es ist Zeit, gemeinsam einen Raum für konstruktive Ideen und innovative Ansätze zu schaffen und Fragezeichen aus dem Weg zu räumen.

Unterstützung erhält Zittau vom Landkreis Görlitz, den Städten in der Oberlausitz sowie von den Nachbarn in Tschechien und Polen. Aktuell wird mit Hochdruck an einem Konzept gearbeitet. Im kommenden Jahr soll in einem Bürgerentscheid über die Bewerbung abgestimmt werden. Zittau möchte damit dem weltweiten Trend der Urbanisierung etwas entgegensetzen. Das Dreiländereck kann mit kultureller Vielfalt und Lebensqualität punkten und scheut sich nicht vor Mitkonkurrenten wie Chemnitz oder Dresden. Kreativität, Innovation und Gemeinsinn sind gefragt. Der Eintritt ist frei.

Teilnehmer:
Alexander Ahrens – Oberbürgermeister der Stadt Bautzen
Andreas Böer – Bürgermeister i.R. und Vorsitzender des Ausschusses für Kultur und Bildung des Kreistages Görlitz
Axel Krüger – Unternehmer Görlitz
Caspar Sawade – Geschäftsführer der Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Sandra Scheel – Projektmanagerin der Kulturhauptstadtbewerbung der Stadt Zittau

Quelle: PM SV Zittau

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Von Kolanüssen und Spanischen Fliegen

Dem 500. Geburtstag der Stadtapotheke widmet sich vom 14. Juni bis zum 25. August 2019 eine... [zum Beitrag]

Am kürzeren Ende der SONNENALLEE

Am kürzeren Ende der Sonnenallee - im Osten und im Schatten der Mauer - schien natürlich auch die Sonne.... [zum Beitrag]

Görlitz hat einen neuen...

Octavian Ursu von der CDU ist der neue Oberbürgermeister von Görlitz. Mit 55,1 Prozent aller abegegebenen... [zum Beitrag]

Auf Asphalt ausgerutscht

Am vergangenen Pfingstwochenende gastierte das Bundesmann Racing Team in Hessen. Die Deutsche Autocross... [zum Beitrag]

Tödlicher Verkehrsunfall

Am frühen Montagmorgen ist ein 59-jähriger Lkw-Fahrer auf der Bundesstraße 97 aus bislang noch unklarer... [zum Beitrag]

Oberlausitz TV HD am Wochenende

12.00 Uhr  NEU!!! Das Magazin von Oberlausitz TV - Ausgabe vom 14. Juni 2019 13.00 Uhr ... [zum Beitrag]

Patient wird vermisst

Ein 71-jähriger Patient des Klinikums „Oberlausitzer Bergland“ in Ebersbach, wird seit gestern Nachmittag... [zum Beitrag]

So war das! Nein, so! Nein, so!

Wenn drei sich streiten, gibt es meist drei Ansichten darüber, wer angefangen hat, und niemanden mit einer... [zum Beitrag]

Fördermittelbescheide übergeben

Der Amtschef für Kommunales, Bau- und Wohnungswesen im Sächsischen Staatsministerium des Innern, Thomas... [zum Beitrag]