Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

RB64 heißt „Seenland-Neiße-Shuttle“

Sieger des Namenswettbewerbs gekürt

Datum: 03.12.2018
Rubrik: Nachrichten

Zur Wiederinbetriebnahme der Linie RB64 zwischen Görlitz und Hoyerswerda hat die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH zusammen mit dem ZVON – Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien einen Namenswettbewerb Mitte August dieses Jahres ins Leben gerufen. Nun steht der Sieger fest. „Seenland-Neiße-Shuttle“, sorbisch „Shuttle jězorina-Nysa“, heißt die RB64, auf der nach acht Jahren Bauzeit und Schienenersatzverkehr ab dem 9. Dezember 2018 wieder Züge zwischen Görlitz und Hoyerswerda fahren.

Arnulf Schuchmann, Geschäftsführer und Sprecher der ODEG, sagt zum Namenswettbewerb: „Der Sieger hat sich gegen große Konkurrenz durchgesetzt. 570 Einsendungen haben uns erreicht. 882 Stimmen wurden für ´Seenland-Neisse-Shuttle´ abgegeben. Der Name überzeugt mit dem Bezug zur Region.“
Arnulf Schuchmann und Hans-Jürgen Pfeiffer, Geschäftsführer des ZVON, verkündeten heute gemeinsam auf der Eröffnungsfeier in Niesky den Siegernamen und überreichten dem 64-jährigen glücklichen Gewinner, Bernd Scholz aus Senftenberg, den 1. Preis: drei Monate Freifahrten im gesamten ZVON-Verbundgebiet. Den zweiten Platz belegt der Vorschlag „Lausitzlinie“, gefolgt von „Heidelandbahn“.

Quelle: PM & Foto ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bloß nicht Stillsitzen

Unter dem Motto „Unser bewegter Schulalltag“ hatte die AOK PLUS im Frühjahr die Grundschulen in Sachsen... [zum Beitrag]

Tödlicher Verkehrsunfall

Der Zusammenstoß eines Mopeds und eines Autos heute Morgen auf der B 97 zwischen Neukollm und Bernsdorf... [zum Beitrag]

Rückkehrer im Stadtratssaal

Wenn morgen, also am Mittwoch, die im Mai gewählten Stadträte zu ihrer konstituierenden Sitzung... [zum Beitrag]

Das Wigwamkonzert

Am Freitag, den 23. August, um 20 Uhr erwartet das Publikum auf der Waldbühne Jonsdorf ein einzigartiges... [zum Beitrag]

Oberlausitz TV HD am Wochenende

12.00 Uhr  NEU!!! Das Magazin von Oberlausitz TV - Ausgabe vom 23. August 2019 12.45 Uhr ... [zum Beitrag]

Gartenlaube abgebrannt

Zu einem Brand einer Gartenlaube auf dem Hartauer Dammweg haben Anwohner in der Nacht zum heutigen Freitag... [zum Beitrag]

Einmal Aufladen bitte

Auf dem Polizeirevier Zittau-Oberland ist in der Nacht zu Mittwoch ein körperlich beeinträchtigter Mann... [zum Beitrag]

Siegreiches Rennwochenende

Am vergangenen Wochenende gastierte die Deutsche Autocrossmeisterschaft erstmals im niedersächsischen... [zum Beitrag]

Evangelisch in Sachsen

Das Leben ist mit rationaler Erkenntnis allein nicht zu erfassen. Zugleich irritieren Dinge, die... [zum Beitrag]