Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

RB64 heißt „Seenland-Neiße-Shuttle“

Sieger des Namenswettbewerbs gekürt

Datum: 03.12.2018
Rubrik: Nachrichten

Zur Wiederinbetriebnahme der Linie RB64 zwischen Görlitz und Hoyerswerda hat die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH zusammen mit dem ZVON – Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien einen Namenswettbewerb Mitte August dieses Jahres ins Leben gerufen. Nun steht der Sieger fest. „Seenland-Neiße-Shuttle“, sorbisch „Shuttle jězorina-Nysa“, heißt die RB64, auf der nach acht Jahren Bauzeit und Schienenersatzverkehr ab dem 9. Dezember 2018 wieder Züge zwischen Görlitz und Hoyerswerda fahren.

Arnulf Schuchmann, Geschäftsführer und Sprecher der ODEG, sagt zum Namenswettbewerb: „Der Sieger hat sich gegen große Konkurrenz durchgesetzt. 570 Einsendungen haben uns erreicht. 882 Stimmen wurden für ´Seenland-Neisse-Shuttle´ abgegeben. Der Name überzeugt mit dem Bezug zur Region.“
Arnulf Schuchmann und Hans-Jürgen Pfeiffer, Geschäftsführer des ZVON, verkündeten heute gemeinsam auf der Eröffnungsfeier in Niesky den Siegernamen und überreichten dem 64-jährigen glücklichen Gewinner, Bernd Scholz aus Senftenberg, den 1. Preis: drei Monate Freifahrten im gesamten ZVON-Verbundgebiet. Den zweiten Platz belegt der Vorschlag „Lausitzlinie“, gefolgt von „Heidelandbahn“.

Quelle: PM & Foto ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ökologischer Waldumbau an der...

Die Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen hat in dieser Woche begonnen, den ökologischen... [zum Beitrag]

Die Region bewegen – Eisenbahn...

Am gestrigen Montag hat sich aus der Bürgerinitiative Pro Herrnhuter Bahn heraus ein gleichnamiger Verein... [zum Beitrag]

Advent in der Oberlausitz

Sehen Sie hier die Weihnachts- und Neujahrsgrüße des Zittauer Oberbürgermeisters Thomas Zenker. [zum Beitrag]

Gib mir zehn

Das Projekt „Musikhelden“ ist ein für Kinder kostenloses Angebot zum aktiven Singen und zum gemeinsamen... [zum Beitrag]

Die Sächsische Zeitung definiert...

"Sächsische.de soll das für die jungen Menschen werden, was die Sächsische Zeitung für die Alten ist." -... [zum Beitrag]

Advent in der Oberlausitz

Sehen Sie hier die Weihnachts- und Neujahrsgrüße des Löbauer Oberbürgermeisters Dietmar Buchholz. [zum Beitrag]

Löbau TV

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe unseres "Online-Magazins" für die Stadt am Berge sehen. [zum Beitrag]

Starker Wind verursacht Brand

Gestern Abend sind die Feuerwehren aus Cunewalde und Weigsdorf-Köblitz zu einem Brand ins Zieglertal... [zum Beitrag]

Weihnachtliche Stimmung in Zittau

Vom Lichterfest, einer Initiative von Zittau Lebendige Stadt e.V., über die Fleischbänke bis hin zum... [zum Beitrag]