Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Und damit die wirtschaftliche und touristische Attraktivität steigern*

Die Region bewegen – Eisenbahn erhalten!*

Datum: 04.12.2018
Rubrik: Nachrichten

Am gestrigen Montag hat sich aus der Bürgerinitiative Pro Herrnhuter Bahn heraus ein gleichnamiger Verein gegründet. Die Gründungsversammlung fand in Obercunnersdorf statt, wo der Verein künftig seinen Sitz hat. Der Denkmalsort liegt an der stillgelegten Bahnstrecke von Löbau über Herrnhut nach Oberorderwitz. Zum Vorsitzenden wurde Björn Scholz gewählt, der beruflich als Lokführer tätig ist. „Mit dem Schritt der Vereinsgründung wollen wir unsere Ziele weiter vorantreiben. Wir setzen uns für den Erhalt und die Wiederinbetriebnahme der in ihrer Existenz bedrohten Bahnstrecke Löbau-Zittau im Abschnitt zwischen Niedercunnersdorf und Oberoderwitz ein“, so Scholz.

Angesichts des erklärten politischen Ziels und der dringenden Notwendigkeit, mehr Verkehr auf die Schiene zu verlagern, dürfe diese Eisenbahninfrastruktur nicht aufgegeben werden. Mit ihr ließe sich unter anderem eine direkte Zugverbindung zwischen Zittau, Löbau und Bautzen schaffen. Auch für den Güterverkehr, insbesondere im Schwerlastbereich könnte sie genutzt werden. Der Verein will im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben selbst Verantwortung für die Strecke übernehmen.

In Ottenhain wird der neu gegründete Verein am Donnerstag, den 6. Dez. 2018, im Rahmen der Bürgerversammlung der Gemeinde Kottmar seine Ideen zur Wiederbelebung der Herrnhuter Bahn vorstellen. Am Mittwoch, den 19. Dezember, wird die Petition "Wiederinbetriebnahme des Schienenpersonennahverkehrs auf der Bahnstrecke Löbau-Herrnhut-Zittau "mit über 1.800 Unterschriften an Bernd Lange, Landrat des Landkreises Görlitz, übergeben. Mehr Informationen finden Sie im Internet.

Quelle: PM Die Bürgerinitiative/der Verein Pro Herrnhuter Bahn e.V. i.G.
* Zitate von der Homepage
Symbolbild: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wasserkunst auf dem Görlitzer Obermarkt

Einem Fernfahrer ist am Donnerstagmorgen auf dem Görlitzer Obermarkt ein Malheur geschehen. Der 46-Jährige... [zum Beitrag]

Schnee legt Nahverkehr lahm

Durch den außerordentlich starken Schneefall und den daraus resultierenden Baumstürzen mussten heute Nacht... [zum Beitrag]

Festakt zum Jubiläum

Mit einer großen Festveranstaltung feierte in diesen Tagen der Technologieförderverein Bautzen e.V. sein... [zum Beitrag]

75-Jähriger stirbt im brennenden Haus

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind Samstagnachmittag nach Zodel gerufen worden. In einem Wohnhaus... [zum Beitrag]

Operettenzeit in Bautzen

Das GHT bringt die Operette "Wiener Blut" von Johann Strauss jr. in Bautzen auf die Bühne. Premiere ist am... [zum Beitrag]

Unfall mit vier Pkw

Heute Vormittag gegen 9:30 Uhr kam es zwischen Prischwitz und Lehndorf zu einem Unfall mit vier... [zum Beitrag]

Was geht uns das an?!

Auf anregende Gespräche und spannende Diskussionen im Foyer des Zittauer Gerhart-Hauptmann-Theaters darf... [zum Beitrag]

Unfalldrama in Löbau

Bei einem Verkehrsunfall sind am späten Donnerstagabend in Löbau zwei Menschen ums Leben gekommen. Die... [zum Beitrag]

Proteste bei AfD-Parteitag

AfD Europawahlparteitag in Riesa. Die Sachsenarena hatte sich die Partei als Veranstaltungsort gewünscht... [zum Beitrag]