Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Betrunkene Autofahrerin verursacht den Tod zweier Menschen

Unfalldrama in Löbau

Datum: 28.12.2018
Rubrik: Nachrichten

Bei einem Verkehrsunfall sind am späten Donnerstagabend in Löbau zwei Menschen ums Leben gekommen. Die beiden 26 und 53 Jahre alten Männer waren Insassen in einem Audi A 1, der von einer 23-jährigen Frau gesteuert wurde. Sie verlor auf der Beethovenstraße gegen 22:30 Uhr die Kontrolle über den Kleinwagen. Das Auto prallte mit der Beifahrerseite gegen ein massives Eisentor einer Firma. Für die Mitfahrer kam jede Hilfe zu spät. Ein weiterer 41 Jahre alter Insasse und die Unfallverursacherin erlitten leichte Verletzungen. Ein Atemalkoholtest ergab bei der jungen Frau einen Wert von umgerechnet 1,6 Promille. Der Leihwagen eines Autohauses erlitt Totalschaden, der mit rund 28.000 Euro beziffert wurde.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen. Den Führerschein der 23-jährigen Frau stellten die Beamten sicher und veranlassten eine Blutentnahme. Zur Unfallaufnahme und Bergung blieb die Beethovenstraße kurzzeitig voll gesperrt. Auch ein Gutachter untersuchte die Unfallstelle. Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall gesehen haben oder Angaben zur Fahrweise des Audis machen können. Diese nimmt die Verkehrspolizeiinspektion in Bautzen unter der Rufnummer 03591 367 - 0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Symbolfoto: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fluchtversuch vereitelt

Eine Kamenzer Streifenwagenbesatzung stoppte in der Nacht zum Sonnabend einen 18-Jährigen mit seinem... [zum Beitrag]

Herrchen gesucht

Bautzener Polizisten ist am frühen Freitagmorgen einen offenbar verletzter, herrenloser Hund an der... [zum Beitrag]

Explosiver Fund

Am zeitigen Dienstagmorgen hat ein Spaziergänger an einer Brücke auf dem Spohlaer Weg in Hoyerswerda einen... [zum Beitrag]

Volltrunken mit Waffe gedroht

Kurz vor Mitternacht sind gestern Abend Beamte des Polizeireviers Hoyerswerda zu einem Einsatz an die... [zum Beitrag]

Brand in Mehrfamilienhaus

Heute früh gegen 3 Uhr hat es in einem Mehrfamilienhaus im Görlitzer Stadtteil Königshufen gebrannt.... [zum Beitrag]

Sport frei!

Mit dem heutigen Tag besteht für Vereine gemäß der Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums... [zum Beitrag]

Ab heute: Lockerungen ...

Mit einer neuen Allgemeinverfügung lockert der Freistaat die Regeln für stationäre Pflegeeinrichtungen,... [zum Beitrag]

#urlaubdaheeme

In den letzten drei Monaten hat die Tourismusbranche so gelitten wie kaum eine andere. „Mit guten Ideen,... [zum Beitrag]

Sehnsucht nach dem Publikum

Die für den Freistaat Sachsen gültige Corona-Schutzverordnung vom 12. Mai 2020 (SächsCoronaSchVO) bietet... [zum Beitrag]