Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Zwei Personen wurden leicht verletzt

Schwere Kollision eines trilex

Datum: 11.02.2019
Rubrik: Nachrichten

Fotostrecke zum Beitrag

Heute Morgen gegen 5 Uhr kam es auf der Strecke Zittau-Dresden bei Neukirch/Lausitz zu einer schweren Kollision eines trilex-Zuges mit einem umgestürzten Baum. Dabei wurden Triebfahrzeugführer und Kundenbetreuer leicht verletzt. Der Triebfahrzeugführer leitete noch eine Gefahrenbremsung ein und brachte sich dann im Gang in Sicherheit. Fahrgäste kamen nicht zu Schaden. Das Fahrzeug wurde beim Zusammenstoß schwer beschädigt.

Feuerwehr, Rettungsdienste und das Länderbahn-Notfallmanagement sind vor Ort. Die leicht verletzten Kollegen befinden sich in ärztlicher Behandlung. Die Fahrgäste wurden evakuiert und mit Taxen weiterbefördert. Der Triebwagen ist schwer beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Er wird im Laufe des Vormittags in die Werkstatt Görlitz geschleppt. Die Strecke ist bis ca. 10 Uhr gesperrt, es wurde sofort Notverkehr mit mehreren Bussen eingerichtet.    

Quelle: PM & Fotos Länderbahn

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Das Magazin von Oberlausitz TV

Die aktuelle Ausgabe unserer Magazinsendung für die Oberlausitz sehen. [zum Beitrag]

Evangelisch in Sachsen

Ehrenamt ist freiwillig, engagiert, und unterstützt genau am richtigen Ort. Sich ehrenamtlich zu... [zum Beitrag]

Kostenloses Obst, Gemüse und Milch

Am Montag, den 15. April 2019, können sich Krippen und Kindergärten sowie Grund- und Förderschulen aus... [zum Beitrag]

Morgen knallt´s

Den traditionellen Startschuss zum Vorverkauf für den 24. Bautzener Theatersommert „Am kürzeren Ende der... [zum Beitrag]

Drei Pkws ausgebrannt

In der Nacht zum heutigen Dienstag standen in Ebersbach insgesamt drei Fahrzeuge in Flammen. Ein in vollem... [zum Beitrag]

Detonation in Olbersdorf

Eine Explosion hat heute Morgen zwischen 2 und 3 Uhr die Anwohner des Olbersdorfer Sees geweckt.... [zum Beitrag]

Marlene E. ist zurück

Die noch am Mittwoch vermisste junge Frau ist am gestrigen Abend wohlbehalten in die Obhut der für sie... [zum Beitrag]

Kabinett beschließt Wolfsverordnung

Das Sächsische Kabinett hat heute die Sächsische Wolfsmanagementverordnung (SächsWolfMVO) beschlossen. Sie... [zum Beitrag]

Brand im Dach eines Einfamilienhauses

Am Freitagabend eilten Einsatzkräfte der Feuerwehr, Rettung und Polizei auf die Oybiner Straße in... [zum Beitrag]