Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Stadtrat wählt Beigeordneten und bestätigt neue Leitung der ZSG

Neue Köpfe in Zittau

Datum: 26.04.2019
Rubrik: Nachrichten

Zittau hat wieder einen Bürgermeister
Nach vier Jahren Unterbrechung hat die Stadt Zittau wieder einen hauptamtlichen Beigeordneten. Nachdem die erste Wahl im Januar aufgrund der fehlenden Wählbarkeit des Bewerbers aufgehoben werden musste, hat der Stadtrat in seiner gestrigen Sitzung Philipp Fay mit 16 Ja-Stimmen und einer Enthaltung für sieben Jahre zum Bürgermeister gewählt. An der Wahl hatten acht der 24 anwesenden Stadträte absichtlich nicht teilgenommen.

Der 35-jährige gebürtige und in Zittau aufgewachsene Philipp Fay ist Verwaltungswissenschaftler. Er absolvierte seine Ausbildung an der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung in Meißen sowie an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl, die er als Master of Arts in der Fachrichtung Public Management abschloss. Er verfügt über langjährige Erfahrung auf unterschiedlichen administrativen Ebenen sowie verschiedenen Aufgabengebieten in der Landes- und Kommunalverwaltung. Seine berufliche Laufbahn begann Fay bei der Stadtverwaltung Leipzig. Später wechselte in die Personalverwaltung
der Bayerischen Polizei zum Polizeipräsidium Oberbayern Nord in Ingolstadt und ist derzeit beim Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration tätig. Darüber hinaus lehrt er als nebenamtlicher Dozent an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern.

Stadtrat bestätigt neue Geschäftsführerin
Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH bald unter neuer Leitung
Der Stadtrat hat der Berufung von Susanne Wintzen-Lienig (40) als neue Geschäftsführerin der Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH (ZSG) mit Wirkung vom 01.06.2019 einstimmig zugestimmt. Sie tritt die Nachfolge von Birgit Kaiser an, die die Gesellschaft seit ihrer Gründung im Juli 1992 leitet. Frau Wintzen-Lienig ist bereits seit 20 Jahren in verschiedenen Funktionen bei der Gesellschaft angestellt und hat sich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren durchgesetzt.

Quelle: PM Stadt Zittau
Foto von Philipp Fay: Michael Scholze

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

HAND AUFS HERZ

Darum schlägt mein Herz für die Kulturhauptstadtbewerbung 2025 ... #zittau2025 [zum Beitrag]

HAND AUFS HERZ

Darum schlägt mein Herz für die Kulturhauptstadtbewerbung 2025 ... #zittau2025 [zum Beitrag]

„Meine Liebe gilt weiterhin der Stadt“

Eine höhere Auszeichnung als das Ehrenbürgerrecht kann Bautzen nicht vergeben. Gleichzeitig wurde die... [zum Beitrag]

Radfahrer tödlich verletzt

Heute Morgen kurz nach 5 Uhr hat sich in Maukendorf auf der B 96n ein schwerer Verkehrsunfall zwischen... [zum Beitrag]

Gemeinsam Europa gestalten

unter diesem Motto präsentierte sich die Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer Zittau auf der... [zum Beitrag]

Lusatia-Verband will Kulturhauptstadt

Der Lusatia-Verband e.V., der sich als Netzwerk der Oberlausitzer Heimat-, Natur-, Geschichts- und... [zum Beitrag]

Neuer Schirmherr für die O-SEE...

Der Vizepräsident des Deutschen Skiverbandes und Präsident des Skiverbandes Sachsen übernimmt als... [zum Beitrag]

Von Denkmalschutz bis Digitalisierung

Unter dem 2019er Motto "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen" lädt das Museum Bautzen am Sonntag, den... [zum Beitrag]

HAND AUFS HERZ

Darum schlägt mein Herz für die Kulturhauptstadtbewerbung 2025 ... #zittau2025 [zum Beitrag]