Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Team Bundesmann zum Saisonauftakt in Höchstädt

Die ersten Meisterschaftspunkte

Datum: 03.05.2019
Rubrik: Nachrichten

Am vergangenen Wochenende startete das Oberlausitzer Rennteam rund um Henrik Bundesmann in die diesjährige Rennsaison. 2019 will sich Bundesmann Racing ganz auf die Deutsche Meisterschaft konzentrieren und mit dementsprechend großem Ehrgeiz ging man in den Wintermonaten zu Werke. Hoffnungsfroh fuhr man also zum ersten DM-Rennen ins bayrische Höchstädt.

Im Zeittraining bei noch sehr feuchten Bedingungen belegte Henrik Bundesmann Platz drei von 15 Startern, wobei nur zwei Gaststarter aus der Europameisterschaft vor ihm lagen. Von Startplatz 2 im 1. Vorlauf kam Bundesmann dann nicht optimal weg, musste dazu die erste Kurve noch sehr weit außen nehmen, um nicht zu kollidieren, und so reihte er sich nur als 4ter ein und überquerte die Ziellinie auch auf diesem Platz. In Vorlauf 2 und 3 belegte Henrik dann jeweils Platz 3 und konnte sich somit als 6. der Vorlaufgesamtwertung für das Finale qualifizieren. Nach gutem Start lag der Oberlausitzer dann lange im Mittelfeld. In Runde 5 dann kann Bundesmann einem immer langsamer werdenden Fahrzeug nicht mehr ausweichen und fährt auf ihn auf. Dabei bricht die rechte vordere Achse – aus und vorbei.

Acht Meisterschaftspunkte stehen trotzdem erst einmal auf der Habenseite – im südbrandenburgischen Ortrand will das Bundesmann Racing Team beim zweiten Rennen der Saison wieder voll angreifen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neuer Schirmherr für die O-SEE...

Der Vizepräsident des Deutschen Skiverbandes und Präsident des Skiverbandes Sachsen übernimmt als... [zum Beitrag]

Die Räuber kommen

Der Zittauer Klosterhof ist frisch renoviert. In dieser Kulisse wird morgen Abend um 20 Uhr mit Friedrich... [zum Beitrag]

Lusatia-Verband will Kulturhauptstadt

Der Lusatia-Verband e.V., der sich als Netzwerk der Oberlausitzer Heimat-, Natur-, Geschichts- und... [zum Beitrag]

HAND AUFS HERZ

Darum schlägt mein Herz für die Kulturhauptstadtbewerbung 2025 ... #zittau2025 [zum Beitrag]

„Meine Liebe gilt weiterhin der Stadt“

Eine höhere Auszeichnung als das Ehrenbürgerrecht kann Bautzen nicht vergeben. Gleichzeitig wurde die... [zum Beitrag]

Wer Keramik mag, ...

Im Winter 2018 übergaben Dr. Christa und Reinhard Plewe dem Museum Bautzen einen ganz besonderen Schatz:... [zum Beitrag]

Wieder Feuer in Ebersbach

Eine brennende Scheune an der August-Bebel-Straße in Ebersbach-Neugersdorf hat heute kurz nach Mitternacht... [zum Beitrag]

Waschanlage in Flammen

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten gestern kurz vor 18 Uhr zu einem Brand an der Dresdener... [zum Beitrag]

16. Auflage mit Rekord

Gestern Abend ging im Dreiländereck an der Neiße das 16. Neiße Filmfestival zu Ende. Mehr als 7.500... [zum Beitrag]