Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Landkreis Görlitz unterzeichnet neue Vereinbarung

Trägerwechsel beim Naturpark Zittauer Gebirge

Datum: 06.05.2019
Rubrik: Nachrichten

Der Landkreis Görlitz und der Verein Naturpark „Zittauer Gebirge“ e.V. (NP ZG) haben am vergangenen Sonntag, den 5. Mai, eine Vereinbarung zur Regelung der Aufgaben, der Entwicklung und Pflege sowie über zusätzliche Leistungen des Trägers des NP ZG getroffen. Vor der Kulisse des Töpferberges unweit des Kurortes Oybin unterzeichneten Landrat Bernd Lange, Bürgermeister Frank Peuker (Vorsitzender des NP ZG e.V.) und Oberbürgermeister Thomas Zenker (Vorstand NP ZG e.V.) den Vertrag. Anlass dafür ist ein Trägerwechsel: Seit dem 1. Januar 2019 ist nicht mehr der Landkreis Görlitz Träger des Naturparks Zittau Gebirge, sondern der gleichnamige Verein.

Neu ab 2019 ist auch, dass der Landkreis Görlitz für die Absicherung der Pflichtaufgaben des NP ZGs finanzielle Mittel in Höhe von 44.000 Euro an den Verein weiterreicht, die im Doppelhaushalt 2019/20 des Freistaat Sachsens eingestellt sind. Darüber hinaus bleibt der Landkreis Görlitz weiterhin maßgeblicher Finanzgeber und stellt knapp 45.000 Euro aus dem Kreishaushalt zur Verfügung. Die Untere Naturschutzbehörde (UNB) des Landratsamtes Görlitz unterstützt den Naturpark gemäß seiner Zuständigkeit nach dem Sächsischen Naturschutzgesetz ebenfalls.

Zu den Pflichtaufgaben des Vereins zählen u.a. die Leitung einer Koordinierungsstelle, die Kooperation mit regionalen und überregionalen Akteuren des Umwelt- und Naturschutzes und die Durchführung naturschutzfachlicher Projekte sowie die Moderation der Zusammenarbeit von regionalen Akteuren des Umwelt- und Naturschutzes. Der Verein verwaltet und koordiniert als Naturparkträger die notwendigen Arbeiten im Rahmen der Pflege- und Entwicklungskonzeption des Naturparks. Er arbeitet eng mit den jeweils zuständigen Behörden, Gebietskörperschaften und Verbänden zusammen.
 
Der Naturpark „Zittauer Gebirge“ wurde 2007 eingerichtet und zunächst durch den früheren Landkreis Löbau-Zittau geführt, ehe die Trägerschaft mit der Neugründung des Landkreises Görlitz im Jahr 2008 auf diesen überging.

Quelle: PM & Foto Landratsamt Görlitz
Foto: Unterzeichnung der Vereinbarung für den Naturpark Zittauer Gebirge (v.l.n.r. Thomas Zenker, Frank Peuker, Landrat Bernd Lange)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Franz-Josef Strauß oder Robert Habeck?

Wir bereisen unser größer gewordenes Sendegebiet – treffen uns mit Oberbürgermeistern und Bürgermeistern.... [zum Beitrag]

Tierische Unterstützung in Görlitz

Kurz nach Mitternacht heute früh überraschte ein Anwohner mit seiner Hündin Lilly einen Fahrraddieb an der... [zum Beitrag]

Oberlausitz TV HD am Dienstag

12.00 Uhr  Das Magazin von Oberlausitz TV 13.00 Uhr  Das Sommergespräch mit Dietmar Buchholz,... [zum Beitrag]

Unerwünschte Lackierung

Unbekannte haben in der Nacht zu heute insgesamt 16 Linienbusse an der Paul-Neck-Straße in Bautzen mit... [zum Beitrag]

Mann von Bagger überrollt

Gestern Abend kurz nach 18 Uhr kam es im Herrnhuter Ortsteil Ruppersdorf zu einem Unfall mit einem Bagger.... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Sehen Sie hier die aktuelle Ausgabe unserer Magazinsendung für die Oberlausitz. [zum Beitrag]

Orwell im Kühlhaus

Am 19. und 20. Juli werden im Kühlhaus in Görlitz die Ergebnisse des deutsch-polnischen Projektes „Move... [zum Beitrag]

58-Jähriger stirbt nach Wohnungsbrand

In den frühen Morgenstunden des Freitags ist aus bislang noch unklarer Ursache in einer Erdgeschosswohnung... [zum Beitrag]

Pferdestall in Flammen

Gestern Abend kurz vor Mitternacht eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zum... [zum Beitrag]