Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Auftakt zur 19. Ausgabe in Dresden

Mit dem Rad zur Arbeit

Datum: 08.05.2019
Rubrik: Nachrichten

In diesen Tagen gab Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer vor der Kulisse des „Blauen Wunders“ am Elbufer in Dresden den offiziellen und bundesweiten Startschuss für die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. Gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club, kurz ADFC, will die AOK PLUS möglichst viele Berufstätige dazu motivieren, sich für den Arbeitsweg in den Sattel zu schwingen. "Mit dem Rad zur Arbeit" ist im Jahr 2001 mit 828 Teilnehmern im bayerischen Günzburg an den Start gegangen. Daraus hat sich die langlebigste und größte Alltagsradfahraktion in Deutschland entwickelt.

Ziel der Gemeinschaftsaktion ist es, zwischen Anfang Mai und Ende August an mindestens 20 Tagen mit den Fahrrad zur Arbeit zu fahren und dabei kann man attraktive Preise gewinnen, die von Sponsoren bereitgestellt werden. Gut zu wissen, der jährlich durchgeführte Fahrradklassiker steht für alle offen … Die Teilnehmer der Auftaktveranstaltung gingen gleich mit gutem Beispiel voran – sieben Kilometer auf dem Elbradweg für Gesundheit und Umwelt. Übrigens, prominenter Schirmherr der Aktion ist auch in diesem Jahr ARD-Sportmoderator René Kindermann.

Nähere Informationen zur Aktion gibt es im Internet – dort können sich Interessierte auch gleich für Teilnahme registrieren.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

9. Maschinenbautage im TGZ Bautzen

Zu den 9. Maschinenbautagen im Technologie- und Gründerzentrum Bautzen am 9. und 10. Oktober dreht sich... [zum Beitrag]

Brand im Mehrfamilienhaus

Gestern Nachmittag gegen 17 Uhr ist es im Hochkircher Ortsteil Steindörfel zu einem Brand in einer Wohnung... [zum Beitrag]

Liebesgrüße aus Muskau

Am Samstag, den 21. September, um 19:30 Uhr nimmt Archivar Strubbel die Suche nach dem Rezept für die... [zum Beitrag]

Turbulentes Rennwochenende

Am ersten Septemberwochenende bestritt das Oberlausitzer Racingteam Bundesmann das 8. DM-Rennen der Saison... [zum Beitrag]

Gefährliche Spritztour

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es gestern Nachmittag in Rohne, einem Ortsteil von Schleife,... [zum Beitrag]

Ausgesetzt oder ausgebüxt?

Diese Frage stellten sich Beamte am späten Sonntagabend, als sie während ihrer Streifentätigkeit an der... [zum Beitrag]

Das Sommergespräch

In der fünften Ausgabe unserer Sommergespräche waren wir in Görlitz und haben uns mit dem neuen... [zum Beitrag]

Nur noch zwei Tage geöffnet

Der Umbau der Energiefabrik Knappenrode läuft auf Hochtouren, um im Sommer 2020 ein neues Erlebnis der... [zum Beitrag]

Immenser Stehlschaden in Zittau

Zwischen Freitag- und Montagabend haben sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einer Lagerhalle an der... [zum Beitrag]