Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Erster Saisonsieg für Team Bundesmann

30 Punkte in Ortrand

Datum: 09.05.2019
Rubrik: Nachrichten

Am ersten Maiwochenende war das Bundesmann Racing Team zu Gast im südbrandenburgischen Ortrand. Beim zweiten Lauf zur Deutschen Autocrossmeisterschaft konnte Henrik Bundesmann am Rennsamstag im Zeittraining einen hervorragenden zweiten Platz belegen. Der erste Vorlauf begann spektakulär. Nach einem Startgerangel findet sich Bundesmann kurz vor der Einfahrt in die sogenannte Hölle von Ortrand, auf dem Dach des Konkurrenten Rüdiger Opitz wieder. Daraufhin wird das Rennen abgebrochen, Neustart und ein ganz souveräner Start-Ziel-Sieg. Auch den zweiten und dritten Vorlauf kann der Oberlausitzer für sich entscheiden.

Den Startplatz im Finale kann Henrik dank des Sieges in der Vorlaufwertung wählen - neben ihm starten Schlöffel und Richter auf den Plätzen zwei und drei. Den kurzen Ritt bis zur Einfahrt in die Hölle kann Henrik knapp vor Schlöffel für sich entscheiden und nachdem der, wegen technischen Problemen, den Rest des Feldes in der ersten Runde aufhält, hat der Oberlausitzer schnell einen komfortablen Vorsprung. Diesen bringt Bundesmann ungefährdet ins Ziel und darf mit seinem Team der ersten Saisonerfolg und ein 30 Punkte-Wochenende feiern.

Am letzten Maiwochenende findet der dritte Lauf zur deutschen Autocross-Meisterschaft in Dauban statt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Pferdestall in Flammen

Gestern Abend kurz vor Mitternacht eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zum... [zum Beitrag]

Auffahrunfall bei Weißenberg

Gestern Abend gegen 18 Uhr ereignete sich auf der S 111 in Wurschen ein Unfall zwischen zwei Pkws, wobei... [zum Beitrag]

Von Bach bis Vivaldi

Gerade einmal 11 Jahre alt sind die jüngsten Mitglieder der Deutschen Streicherphilharmonie und mit 18... [zum Beitrag]

Engagement in Rundenform

Der „Lauf mit Herz“ feiert in diesem Jahr einen halbrunden Geburtstag. Das Charity-Event der Volksbank... [zum Beitrag]

Der letzte ,Rest‘ vom Schützenfest

Passend zum Schießwochenende wird am 21. Juli 2019 im Deutschen Damast- und Frottiermuseum eine... [zum Beitrag]

13-Jähriger nach Radunfall schwer...

Ein 13-jähriger Radfahrer befuhr am Freitagabend in Bischofswerda die Süßmilchstraße in Richtung... [zum Beitrag]

Von Kußszenen und Ohrfeigen

Das Sommerspektakel auf der Waldbühne in Jonsdorf ist immer wieder ein Besuchermagnet. In diesem Jahr... [zum Beitrag]

Tödlicher Arbeitsunfall in Oybin

Ein 52 Jahre alter Mann ist heute Nachmittag gegen 13:40 Uhr aus bislang noch unklarer Ursache in einen... [zum Beitrag]

Orwell im Kühlhaus

Am 19. und 20. Juli werden im Kühlhaus in Görlitz die Ergebnisse des deutsch-polnischen Projektes „Move... [zum Beitrag]