Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

54-Jähriger schwer verletzt

Arbeitsunfall in Zittau

Datum: 10.05.2019
Rubrik: Nachrichten

Gestern Nachmittag ist ein Mitarbeiter einer Firma an der Friedensstraße während eines Arbeitsvorgangs schwer verletzt worden. Der 54-Jährige wurde beim Entladen von einer Baggerschaufel getroffen. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

INSIDERTREFF 2019

Dichter Andrang herrschte am vergangenen Samstag bei der Ausbildungsmesse INSIDERTREFF im Messepark Löbau.... [zum Beitrag]

16. Auflage mit Rekord

Gestern Abend ging im Dreiländereck an der Neiße das 16. Neiße Filmfestival zu Ende. Mehr als 7.500... [zum Beitrag]

HAND AUFS HERZ

Darum schlägt mein Herz für die Kulturhauptstadtbewerbung 2025 ... #zittau2025 [zum Beitrag]

Waschanlage in Flammen

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten gestern kurz vor 18 Uhr zu einem Brand an der Dresdener... [zum Beitrag]

Mit dem Rad zur Arbeit

In diesen Tagen gab Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer vor der Kulisse des „Blauen Wunders“ am... [zum Beitrag]

„Meine Liebe gilt weiterhin der Stadt“

Eine höhere Auszeichnung als das Ehrenbürgerrecht kann Bautzen nicht vergeben. Gleichzeitig wurde die... [zum Beitrag]

HAND AUFS HERZ

Darum schlägt mein Herz für die Kulturhauptstadtbewerbung 2025 ... #zittau2025 [zum Beitrag]

Bewaffneter Raubüberfall

Heute Morgen hat sich auf dem Rasthof Oberlausitz an der BAB 4 Richtung Görlitz ein Überfall ereignet.... [zum Beitrag]

In Zaun verfangen

Ein aufmerksamer Bürger meldete gestern Nachmittag zwei herrenlose Hunde an einem Zaun an der Seidenberger... [zum Beitrag]