Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Raststätte Oberlausitz für fünf Stunden gesperrt

Bewaffneter Raubüberfall

Datum: 13.05.2019
Rubrik: Nachrichten

Heute Morgen hat sich auf dem Rasthof Oberlausitz an der BAB 4 Richtung Görlitz ein Überfall ereignet. Zwei maskierte Unbekannte betraten gegen 03:10 Uhr die Raststätte. Ein Täter wandte sich direkt an eine der beiden anwesenden Verkäuferinnen. Er bedrohte sie mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderte die Übergabe von Geld. Die Mitarbeiterinnen flüchteten sofort und brachten sich in Sicherheit. Ohne etwas zu stehlen, verließen daraufhin die Männer den Rasthof zu Fuß und flohen. Die beiden Frauen blieben unverletzt.


Die herbeieilenden Polizeistreifen fahnden nun mit Hochdruck nach den Verdächtigen. Neben Fährtenhunden kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Die Beamten sperrten die Rastanlage beziehungsweise den Tatort für fünf Stunden ab. Die polizeilichen Ermittlungen aufgrund der versuchten räuberischen Erpressung laufen auf Hochtouren. Wer Hinweise zu der Tat, den Tätern oder deren Fluchtfahrzeug geben kann, wird gebeten sich an die Polizei unter der Rufnummer 03581/468-100 zu wenden.

Quelle: PD Görlitz
Symbolbild: pixabay.com

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Das WERNAR-Universum

In der letzten Februarwoche werden Mythen der Region Varnsdorf und Großschönau lebendig. Jugendliche aus... [zum Beitrag]

Oberlausitzer Kulturerbe gewürdigt

Die Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. (IgB) ernennt das in der Oberlausitz beheimatete Umgebindehaus... [zum Beitrag]

Wachsen, kratzen, ätzen

Der Wettbewerb um die schönsten sorbischen Ostereier des Jahres 2020 läuft bereits auf Hochtouren. Wer... [zum Beitrag]

Ehemaliger Oberbürgermeister verstorben

Nach langer schwerer Krankheit ist gestern (19.02.2020) Oberbürgermeister a.D. Arnd Voigt im Alter von 69... [zum Beitrag]

Oberlausitz TV HD am Dienstag

12.00 Uhr  Das Magazin von Oberlausitz TV 13.00 Uhr  Das Mittelsachsenjournal - eine... [zum Beitrag]

Leblose Person in Zittau entdeckt

Auf dem Zittauer Bahnhofsgelände ist gestern Morgen eine leblose Person aufgefunden worden. Rettungskräfte... [zum Beitrag]

Suche erfolgreich beendet

Der seit Montagmorgen vermisste 44-Jährige aus Bautzen ist wohlbehalten wieder nach Hause zurückgekehrt.... [zum Beitrag]

Sonntags ins Museum

Zu einer Zeitreise durch die Stadtgeschichte lädt das Museum Bautzen am Sonntag, dem 1. März, ein. Unter... [zum Beitrag]

Lausitzer Füchse bleiben auf...

Am Freitagabend überzeugten die Kufencracks aus Weißwasser zum dritten Mal in Folge vor heimischen... [zum Beitrag]