Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Raststätte Oberlausitz für fünf Stunden gesperrt

Bewaffneter Raubüberfall

Datum: 13.05.2019
Rubrik: Nachrichten

Heute Morgen hat sich auf dem Rasthof Oberlausitz an der BAB 4 Richtung Görlitz ein Überfall ereignet. Zwei maskierte Unbekannte betraten gegen 03:10 Uhr die Raststätte. Ein Täter wandte sich direkt an eine der beiden anwesenden Verkäuferinnen. Er bedrohte sie mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderte die Übergabe von Geld. Die Mitarbeiterinnen flüchteten sofort und brachten sich in Sicherheit. Ohne etwas zu stehlen, verließen daraufhin die Männer den Rasthof zu Fuß und flohen. Die beiden Frauen blieben unverletzt.


Die herbeieilenden Polizeistreifen fahnden nun mit Hochdruck nach den Verdächtigen. Neben Fährtenhunden kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Die Beamten sperrten die Rastanlage beziehungsweise den Tatort für fünf Stunden ab. Die polizeilichen Ermittlungen aufgrund der versuchten räuberischen Erpressung laufen auf Hochtouren. Wer Hinweise zu der Tat, den Tätern oder deren Fluchtfahrzeug geben kann, wird gebeten sich an die Polizei unter der Rufnummer 03581/468-100 zu wenden.

Quelle: PD Görlitz
Symbolbild: pixabay.com

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Mit dem Rad zur Arbeit

In diesen Tagen gab Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer vor der Kulisse des „Blauen Wunders“ am... [zum Beitrag]

HAND AUFS HERZ

Darum schlägt mein Herz für die Kulturhauptstadtbewerbung 2025 ... #zittau2025 [zum Beitrag]

„Meine Liebe gilt weiterhin der Stadt“

Eine höhere Auszeichnung als das Ehrenbürgerrecht kann Bautzen nicht vergeben. Gleichzeitig wurde die... [zum Beitrag]

Waschanlage in Flammen

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten gestern kurz vor 18 Uhr zu einem Brand an der Dresdener... [zum Beitrag]

INSIDERTREFF 2019

Dichter Andrang herrschte am vergangenen Samstag bei der Ausbildungsmesse INSIDERTREFF im Messepark Löbau.... [zum Beitrag]

Neues aus dem GHT

Am vergangenen Dienstag lud das Gerhart-Hauptmann-Theater zu einer Pressekonferenz in sein Görlitzer Haus... [zum Beitrag]

Die neue Spielzeit im Schauspiel

Schauspielintendantin Dorotty Szalma freut sich in der neuen Spielzeit auf insgesamt zwölf... [zum Beitrag]

Radfahrer tödlich verletzt

Heute Morgen kurz nach 5 Uhr hat sich in Maukendorf auf der B 96n ein schwerer Verkehrsunfall zwischen... [zum Beitrag]

16. Auflage mit Rekord

Gestern Abend ging im Dreiländereck an der Neiße das 16. Neiße Filmfestival zu Ende. Mehr als 7.500... [zum Beitrag]