Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

TEXTILdorfFEST im Deutschen Damast- und Frottiermuseum

"geflachst & zugewebt"

Datum: 22.05.2019
Rubrik: Nachrichten

Am 1. Juni 2019, dem Samstag nach Himmelfahrt, wartet unter dem Motto „geflachst & zugewebt“ auf dem Gelände des Deutschen Damast- und Frottiermuseums ein abwechslungsreiches Programm auf alle großen und kleinen Textilbegeisterten – oder die, die es werden möchten. Von 10 bis 18 Uhr ist im Museumsgarten ein kreativer Textilmarkt mit vielfältigen Angeboten zum Staunen, Ausprobieren und Kaufen aufgebaut. Zahlreiche Textilschaffende aus der Region sind zu Gast und führen den Besuchern beispielsweise die alte Kunst des Spinnens oder Klöppelns vor oder laden zum Filzen von Schlüsselanhängern oder der Herstellung von Posamentknöpfen ein. Obendrein gibt es in diesem Jahr vor dem Museumsgebäude einen kleinen textilen Trödelmarkt: ob Knöpfe, Nähanleitungen oder Omas Weißwäsche – so ziemlich alles, was das Textilherz höher schlagen lässt, wird hier feilgeboten.

Musikalisch begleitet wird das Programm im Museumsinnenhof durch die Dresdner Band Krambambuli mit einer mitreißenden Mischung aus Swing, Musette und Tango. Parallel hierzu gibt es zahlreiche (Schauvor-)Führungen durch Museum und Schauwerksatt. So führt beispielsweise die Sebnitzer Künstlerin Danjana Brandes durch ihre aktuell im DDFM gezeigte Sonderausstellung „LebensZeichen. Malerei und Serigrafie auf selbstgewebter Leinwand“. Für das jüngere Publikum wartet zudem das Puppentheater „Rotkäppchen und das Krokodil“, eine Produktion des TRIXI-Ferienparkes. Für das leibliche Wohl sorgt die Konditorei Liebe und der Förderverein des Deutschen Damast- und Frottiermuseums e.V.

Für alle Nachtschwärmer hält der Museumsförderverein ab 19 Uhr ein Programm im Museumsgarten bereit. Der Summer Time Dance Shop aus Spitzkunnersdorf sorgt für Stimmung und das Fashion Magic Show Team aus Zittau lädt in Kooperation mit der Bunten Truhe & Jeans Kiste Großschönau sowie Hockaufs Schuhe & Lederwaren Leutersdorf zur Modenschau ein. Und für alle kauffreudigen Schnäppchenjäger: die beiden im Ort ansässigen Textilbetriebe – die DAMINO GmbH und die FROTTANA-Textil GmbH & Co. KG – veranstalten an diesem Wochenende wieder ihren Sonderverkauf. Die FROTTANA lädt überdies am Samstag um 10 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr zu öffentlichen Werksführungen ein.

Quelle: PM Deutschen Damast- und Frottiermuseum
Foto: Michael Rimpler

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Am kürzeren Ende der SONNENALLEE

Am kürzeren Ende der Sonnenallee - im Osten und im Schatten der Mauer - schien natürlich auch die Sonne.... [zum Beitrag]

Auf Asphalt ausgerutscht

Am vergangenen Pfingstwochenende gastierte das Bundesmann Racing Team in Hessen. Die Deutsche Autocross... [zum Beitrag]

Fördermittelbescheide übergeben

Der Amtschef für Kommunales, Bau- und Wohnungswesen im Sächsischen Staatsministerium des Innern, Thomas... [zum Beitrag]

Wann bekomme ich endlich schnelles...

Das ist eine Frage, die viele Menschen im Landkreis Görlitz schon lange umtreibt und die auch Landrat... [zum Beitrag]

Pkw- und Carportbrand in Hetzwalde

Gestern Abend gegen 21:25 Uhr ist ein Auto am Hetzwalder Ring in Hetzwalde in Brand geraten. Der Ford... [zum Beitrag]

Aktionstag J-O-Ś in Zittau

Unter dem Motto »Your Stage, Your Show« wird jungen Leuten am Freitag, den 21. Juni, beim J-O-Ś Jugend-... [zum Beitrag]

So war das! Nein, so! Nein, so!

Wenn drei sich streiten, gibt es meist drei Ansichten darüber, wer angefangen hat, und niemanden mit einer... [zum Beitrag]

Evangelisch in Sachsen

Sind Tiere „dem Menschen untertan“ oder gleichberechtigte Mitgeschöpfe? In der neuen Ausgabe von... [zum Beitrag]

Neues aus dem Museum

Künstler aus Heidelberg und Bautzen stellen gemeinsam aus Das Museum Bautzen feiert in diesem Jahr... [zum Beitrag]