Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Ein Puppenstück im Burgtheater Bautzen für alle ab 3 Jahren

So war das! Nein, so! Nein, so!

Datum: 04.06.2019
Rubrik: Nachrichten

Wenn drei sich streiten, gibt es meist drei Ansichten darüber, wer angefangen hat, und niemanden mit einer versöhnlichen Lösung. Es braucht manchmal einen Vierten, der zeigt, dass Zuhören und gemeinsames Spielen einen Weg aus dem Streit weisen können.

Puppentheater nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Kathrin Schärer im Burgtheater  
Dachs, Bär und Fuchs sind sich beim Spielen ziemlich in die Haare geraten.  Bär und Dachs bauen einen Turm aus Steinen und Fuchs macht ihn kaputt. Dann beißt Fuchs auch noch. Fuchs sieht das aber ganz anders. Er wollte doch nur helfen. Er weiß, wie man Türme baut. Er weiß das viel besser als Dachs und Bär! Und dass der wackelige Turm von Dachs und Bär umfällt, hat er doch gleich gewusst!
Jeder schildert den Sachverhalt aus seiner Sicht und stellt die eigene Unschuld an dem Desaster deutlich heraus. Natürlich führt diese Unterhaltung zur nächsten lautstarken Rangelei, die ein vom Lärm genervtes Eichhörnchen dazu bringt, sich einzumischen.
Eichhörnchen hat alles von oben gesehen, ganz genau. Aber keiner hört auf Eichhörnchen. Eichhörnchen ist ja noch klein! Wenn drei sich streiten, fällt es manchmal schwer, zu wissen, wer Recht hat. Und wie kann man sich wieder vertragen? Vielleicht ist Eichhörnchens Idee doch kein 'Babykram'...

Ein Stück über die Kunst, sich auf gute Art zu streiten und auch wieder zu versöhnen!

Spielfassung und Regie: Kristine Stahl a.G.
Ausstattung: Marita Bachmaier
Musik: Tasso Schille
Spiel: Marie-Luise Müller, Annekatrin Weber

Quelle: PM & Foto Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Auf Asphalt ausgerutscht

Am vergangenen Pfingstwochenende gastierte das Bundesmann Racing Team in Hessen. Die Deutsche Autocross... [zum Beitrag]

Das Magazin von Oberlausitz TV

Sehen Sie hier die aktuelle Ausgabe vom 14. Juni 2019. [zum Beitrag]

Wann bekomme ich endlich schnelles...

Das ist eine Frage, die viele Menschen im Landkreis Görlitz schon lange umtreibt und die auch Landrat... [zum Beitrag]

Auf zu neuen Ufern

Im Juni startet im Haus Schminke die mehrteilige Veranstaltungs-Reihe zum Jubiläum. Zum Auftakt am... [zum Beitrag]

Mit Spülmitteln beladener Lkw umgekippt

Ein 50-jähriger Sattelzugfahrer war gestern Nachmittag auf der S 111 in Richtung Bautzen unterwegs. Etwa... [zum Beitrag]

Fördermittelbescheide übergeben

Der Amtschef für Kommunales, Bau- und Wohnungswesen im Sächsischen Staatsministerium des Innern, Thomas... [zum Beitrag]

Pkw- und Carportbrand in Hetzwalde

Gestern Abend gegen 21:25 Uhr ist ein Auto am Hetzwalder Ring in Hetzwalde in Brand geraten. Der Ford... [zum Beitrag]

Industriekultur lebendig gestalten

Es ist ganz ohne Zweifel eines der ambitioniertesten Bauvorhaben im Landkreis Bautzen: „Objekt extrem –... [zum Beitrag]

Jetzt die besten Plätze sichern

Mit dem Vorverkaufsstart am 11. Juni bahnt sich die Spielzeit 2019/2020 den Weg ins... [zum Beitrag]