Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Ca. 80.000 Euro Schaden in Neupurschwitz

Mit Spülmitteln beladener Lkw umgekippt

Datum: 05.06.2019
Rubrik: Nachrichten

Ein 50-jähriger Sattelzugfahrer war gestern Nachmittag auf der S 111 in Richtung Bautzen unterwegs. Etwa 100 Meter nach dem Ortsausgang Neupurschwitz wich er einem entgegenkommenden Pkw aus, welcher nach Angaben des Brummi-Lenkers gegen das Rechtsfahrgebot verstieß. Dadurch geriet der Lastkraftwagen auf das neu errichtete, weiche Bankett und der Fahrer verlor die Kontrolle über den Lkw. Die gesamte Fahrzeugkombination kippte zur Seite. Der mutmaßliche Unfallverursacher entfernte sich derweil unerlaubt.

Bei dem Unfall zog sich der 50-Jährige leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Da der Laster mit etwa 24 Tonnen Spülmittel in Flaschen beladen war, entstand ein sehr hoher Sachschaden von insgesamt rund 80.000 Euro. Die Verunreinigungen auf dem Feld mussten bis in die Nacht hinein unter der Leitung eines Havariekommissars entfernt werden. Zu diesem Zweck blieb die S 111 mehrere Stunden voll gesperrt. Die Beamten richteten eine Umleitung ein.

Die Polizei sucht nun Zeugen, welche Aussagen zu dem Verkehrsunfall mit Unfallflucht machen können. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit dem Autobahnpolizeirevier unter der Rufnummer 03591 367 - 0 oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Aktionstag J-O-Ś in Zittau

Unter dem Motto »Your Stage, Your Show« wird jungen Leuten am Freitag, den 21. Juni, beim J-O-Ś Jugend-... [zum Beitrag]

Evangelisch in Sachsen

Sind Tiere „dem Menschen untertan“ oder gleichberechtigte Mitgeschöpfe? In der neuen Ausgabe von... [zum Beitrag]

Von Kolanüssen und Spanischen Fliegen

Dem 500. Geburtstag der Stadtapotheke widmet sich vom 14. Juni bis zum 25. August 2019 eine... [zum Beitrag]

Verfolgungsjagd in Zittau

Gestern Mittag gegen 13 Uhr lieferte sich ein Quad-Fahrer eine Verfolgungsfahrt mit einem Streifenwagen... [zum Beitrag]

Görlitz hat einen neuen...

Octavian Ursu von der CDU ist der neue Oberbürgermeister von Görlitz. Mit 55,1 Prozent aller abegegebenen... [zum Beitrag]

Am kürzeren Ende der SONNENALLEE

Am kürzeren Ende der Sonnenallee - im Osten und im Schatten der Mauer - schien natürlich auch die Sonne.... [zum Beitrag]

Jetzt die besten Plätze sichern

Mit dem Vorverkaufsstart am 11. Juni bahnt sich die Spielzeit 2019/2020 den Weg ins... [zum Beitrag]

Industriekultur lebendig gestalten

Es ist ganz ohne Zweifel eines der ambitioniertesten Bauvorhaben im Landkreis Bautzen: „Objekt extrem –... [zum Beitrag]

Kurzzeitpflege in Görlitz eröffnet

In diesen Tagen feierte der Arbeiter-Samariter-Bund in Görlitz-Rauschwalde die Eröffnung einer neuen... [zum Beitrag]