Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Chaoten haben es auf Busfahrer abgesehen

Geschlagen und beraubt

Datum: 14.08.2019
Rubrik: Nachrichten

Am Samstagabend, den 10. August 2019, gegen 22 Uhr haben fünf bis sechs männliche Personen auf dem Kamenzer Busbahnhof einen Busfahrer beleidigt und geschlagen. Zuletzt stahlen sie noch dessen Brille im Wert von circa 500 Euro. Was war passiert?

Die Angreifer waren in Radeberg zugestiegen und anhand ihrer Fankleidung eines Fußballvereins erkennbar. Da der Busfahrer vor Beginn der Fahrt das Alkoholverbot bei der Gruppe durchgesetzt hatte, beleidigten sie ihn während der Fahrt und drohten ihm bereits an, ihn bei der Ankunft zu schlagen. Während der Fahrt zeigten und riefen Mitglieder dieser Gruppe verfassungsfeindliche Symbole und Parolen. Der Busfahrer erlitt leichte Verletzungen. Nach den Übergriffen fuhren die Täter mit einem Pkw, vermutlich ein Skoda, davon.

Im Bus befanden sich weitere Fahrgäste, die dem Busfahrer hinterher signalisierten, dass sie als Zeugen zur Verfügung stehen werden. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Wer war Zeuge des Angriffs? Wer kann sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftaten und den Tätern geben? Zeugen werden gebeten sich an das Polizeirevier Kamenz unter der Rufnummer 035278/352-0 oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Quelle: PM PD Görlitz

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Lausitzer Füchse siegen in der Overtime

Hinter den Kufencracks aus Weißwasser liegt ein erfolgreiches Wochenende in der DEL2. Nach dem 4:2... [zum Beitrag]

Augenblicke 2019

Augenblicke 2019 - den Jahresrückblick von Oberlausitz TV sehen. [zum Beitrag]

Startschuss für Naturzentrale

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit wurde am Mittwoch die Koordinierungsstelle der... [zum Beitrag]

Ein Toter nach schwerem Verkehrsunfall

Ein 36-Jähriger war am späten Samstagabend mit seinem Skoda Fabia auf der Verbindungsstraße zwischen... [zum Beitrag]

Überraschender Rückzug

Bürgermeister Philipp Fay wird die Stadtverwaltung Zittau mit Ablauf des 31.01.2020 verlassen. Diese... [zum Beitrag]

Wo ist dieses Unbezahlbarland?

Sie haben bestimmt schon einmal vom Unbezahlbarland gehört und sich vielleicht gefragt, wo es zu finden... [zum Beitrag]

Schnack aus dem Burgtheater

Godow ist eine kleine Inselgemeinde in der Ostsee. Die geringe Einwohnerzahl rechtfertigt weder das... [zum Beitrag]

Immer der Nase nach

Die Beamten des Polizeireviers Hoyerswerda haben am frühen Sonntagmorgen in Königswartha nach einem... [zum Beitrag]

Ins Schleudern geraten

Vermutlich hat eine feuchte Fahrbahn gestern Abend zu einem Verkehrsunfall auf der B 178 in Ottenhain... [zum Beitrag]