Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

10-Jährige führt durchs Deutsche Damast- und Frottiermuseum

Mit Kinderaugen in die Ausstellung

Datum: 11.09.2019
Rubrik: Nachrichten

Am Sonntag, den 15. September 2019, steht um 15 Uhr erstmals eine besondere Führung für die jüngeren Besucher des Deutschen Damast- und Frottiermuseums auf dem Programm: die neue Kinderführerin Anna Rothe geht mit ihren Altersgenossen gemeinsam auf Entdeckertour durch das erste Obergeschoss des Museums. So werden zusammen mit der 10-Jährigen einige Geschichten, die die Bilder des Großschönauer Künstlers Schenau (1737-1806) erzählen, entschlüsselt oder aber Frösche, die sich auf einem kostbaren Damast versteckt haben, gesucht. Die Führung wird empfohlen für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren – Eltern und Großeltern sind natürlich herzlich willkommen! Die Teilnahme an der Kinderführung ist mit gültigem Museumsticket kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Museumsführerin Anna Rothe hat sich in den vergangenen Wochen mit so einigen Ausstellungsobjekten beschäftigt und gemeinsam mit Mitarbeitern des Hauses für ihren Rundgang geübt. Kinder, die sich ebenfalls als Museumsführer ausprobieren und dabei obendrein so manchen Blick hinter die Kulissen werfen möchten, sind herzlich willkommen! Nähere Informationen dazu gibt es vor Ort.

Quelle: Deutschen Damast- und Frottiermuseum
Bild: Ausschnitt aus der Radierung „Kinder mit Hund und Katze“ von Johann Eleazar Zeißig, gen. Schenau (1737-1806), © Deutsches Damast- und Frottiermuseum Großschönau

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kein Willkommen für völkische...

Um die Städte und Gemeinden zu den Plänen für ein rechtsextremes Siedlungsprojekt und Jugendzentrums zu... [zum Beitrag]

Gute Nachricht

Die seit gestern im Haselbachtaler Ortsteil Gersdorf vermisste 13-Jährige ist wieder da. Die umfangreichen... [zum Beitrag]

Früh übt sich

Einer Streife der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz kam gestern Abend gegen 20:25 Uhr auf einem... [zum Beitrag]

Zwischen Gestern und Morgen

Am Freitag, dem 26. Juni finden im großen Saal des Gerhart-Hauptmann-Theaters in Görlitz um 16, 18 und 20... [zum Beitrag]

Schwerer Unfall mit zwei Todesopfern

Am Sonntagnachmittag hat sich auf der S 94 ein schwerer Unfall ereignet. Ein 61-Jähriger befuhr mit seinem... [zum Beitrag]

Gruselige Tat

Kurz nach Mitternacht ist die Feuerwehr zu einem Einfamilienhaus in Großharthau geeilt. Dort brannte es... [zum Beitrag]

71-Jähriger vermisst

Die Polizei sucht seit dem 22. Juni 2020 nach Heinz Göpfert und bittet um die Mithilfe der Bevölkerung.... [zum Beitrag]

Auserlesen

Ab Freitag, dem 19. Juni, geht es unter dem Titel »Auserlesen – Mit Abstand das Schönste im Klosterhof«... [zum Beitrag]

Heizölanhänger schiebt Pkw in Wohnhaus

Heute Morgen hat sich an der Hauptstraße in Eibau ein mit 18.000 Litern beladener Heizölanhänger... [zum Beitrag]