Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Chinesische Arbeiter werden fit gemacht für den Straßenverkehr

Nachhilfe auf dem Drahtesel

Datum: 06.11.2019
Rubrik: Nachrichten

Polizisten des Revieres Kamenz haben in den letzten Wochen über sechzig Arbeitnehmer chinesischer Herkunft im theoretischen und praktischen Umgang mit der Straßenverkehrsordnung geschult. Diese sind, in einheitlichen Arbeitsanzügen gekleidet, immer in Gruppenstärken von bis zu zwanzig Radlern auf den Kamenzer Straßen unterwegs. Verschiedene Anrufer meldeten der Polizei, dass sich die Radler dabei in der Vergangenheit nicht immer ganz verkehrsgerecht verhielten. Bei den „neuen“ Verkehrsteilnehmern handelt es sich um Arbeitnehmer aus China. Diese sind bei der Accumotive beschäftigt und befahren regelmäßig die Straße zwischen Kamenz-Ost und Bernbruch mit ihren Fahrrädern. Mit den Verkehrsregeln der Straßenverkehrsordnung waren sie noch nicht vertraut.

Deshalb berieten sich die ortsansässige Firma und das Ausländeramt des Landratsamtes mit der Kamenzer Polizei. Kurzerhand schulten ausgebildete Kolleginnen und Kollegen des Polizeirevieres die Arbeitnehmer und bildeten sie zur sicheren Teilnahme am Straßenverkehr an vier Terminen in den Herbstferien aus. Die Ausbildung absolvierten die „Fahranfänger“ auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule der Kreisverkehrswacht Bautzen e.V. Trotz Verständigungsschwierigkeiten konnten die Ordnungshüter den jungen Männern die grundsätzlichen Verkehrsregeln beibringen. Zuerst prüften alle gemeinsam die Verkehrssicherheit ihrer Drahtesel. Weiterhin erklärten die Beamten die Grundregeln des Fahrradfahrens und führten praktische Übungen durch. Jetzt steht einer sicheren Teilnahme am Straßenverkehr nichts mehr entgegen.

Quelle: PM & Foto PD Görlitz

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Lausitzer Füchse siegen in der Overtime

Hinter den Kufencracks aus Weißwasser liegt ein erfolgreiches Wochenende in der DEL2. Nach dem 4:2... [zum Beitrag]

33-Jährige vermisst

Seit gestern Vormittag sucht die Polizei nach der 33-jährigen Constanze Pula. Sie war am... [zum Beitrag]

Ein halbes Kilo Haschisch im Gepäck

Den Rauschgiftermittlern der Kriminalpolizeiinspektion ist gestern in Löbau ein mutmaßlicher Drogenhändler... [zum Beitrag]

Explosion in Hörnitz

Unbekannte Täter haben heute Morgen eine Explosion an der Goethestraße in Hörnitz verursacht. Die... [zum Beitrag]

Wildschwein in Görlitz erschossen

Heute Nachmittag hat es im Görlitzer Stadtteil Königshufen eine Verfolgungsjagd der besonderen Art... [zum Beitrag]

Brand in Mehrfamilienhaus

Gestern Nachmittag hat es in einem Zimmer eines Mehrfamilienhauses am Zinzendorfplatz in Herrnhut... [zum Beitrag]

Pikantes aus Ungarn

Traditionell leitet die Neue Lausitzer Philharmonie das neue Kalenderjahr mit ihrem temperamentvollen... [zum Beitrag]

Ruhestätte wiederholt geplündert

Erneut haben sich dreiste Diebe an einem historischen Grab auf dem Friedhof in Neugersdorf zu schaffen... [zum Beitrag]

Tragischer Tod bei Baumfällarbeiten

Am Mittwochmittag ist es auf einem Grundstück an der Bertsdorfer Straße in Olbersdorf zu einem... [zum Beitrag]