Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Neuer Vorsitzender des Landesverbandes Sachsen des Deutschen Bühnenvereins

Lutz Hillmann gewählt

Datum: 19.11.2019
Rubrik: Nachrichten

Der Landesverband Sachsen im Deutschen Bühnenverein hat auf seiner Mitgliederversammlung am 18. November 2019 in Dresden seinen Vorstand neu gewählt. Zum Vorsitzenden wurde Lutz Hillmann, Intendant des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Bautzen gewählt, der damit den langjährigen Vorsitzenden Dr. Christoph Dittrich, Generalintendant und Geschäftsführer Städtische Theater Chemnitz gGmbH, ablöst. Lutz Hillmann wird eng mit der Stellvertretenden Vorsitzenden, Lydia Schubert, Verwaltungsdirektorin am Theater der Jungen Welt Leipzig, zusammenarbeiten. Als Schatzmeister bekam Ulrich Jagels Verwaltungsdirektor der Oper Leipzig das Vertrauen erneut ausgesprochen.

Mitglieder des Vorstandes sind:
Sandra Kaiser, Geschäftsführerin Theater Plauen-Zwickau gGmbH
Dr. Skadi Jennicke, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig
Carola Gotthardt, Geschäftsführerin Elbland Philharmonie Sachsen GmbH Riesa
Ulrich Jagels, Verwaltungsdirektor Oper Leipzig
Annekatrin Klepsch, Bürgermeisterin für Kultur und Tourismus Landeshauptstadt Dresden
Manuel Schöbel, Intendant und Geschäftsführer, Landesbühnen Sachsen GmbH Radebeul
Dr. Christoph Dittrich, Generalintendant und Geschäftsführer Städtische Theater Chemnitz gGmbH.

Der neue Vorsitzende Lutz Hillmann versprach Kontinuität in der Arbeit des Landesverbandes und betont auch die immense Wichtigkeit der Darstellenden Kunst in Bezug auf die offensichtlichen gesellschaftlichen Umbrüche. In einer Zeit, in der die Welt immer komplexer und zerrissener erscheint, können Theater den Blick schärfen und gerade jetzt ein Ort des Diskussionsaustausches sein - denn hier werden Situationen, Gedanken und Begegnungen intellektuell und emotional durchgespielt. Theater zeigen "Vorstellungen" davon, wie Gesellschaft miteinander umgehen kann, individuell, hinterfragend, neue Perspektiven herausfordernd und vor allem ohne Pauschalisierung, die sich immer mehr ausbreitet und ganze Bevölkerungsgruppen ausschließt.

Der Landesverband Sachsen wurde 1990 gegründet und zählt zu seinen Mitgliedern die Rechtsträger (Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, Oberbürgermeister, Landräte, Zweckverbände, GmbH-Gesellschafter) und die IntendantInnen der Theater sowie die IntendantInnen bzw. DirektorInnen der Konzert- und Theaterorchester des Freistaates. Er ist eine wichtige Stimme der Theater und Orchester in der Kulturpolitik des Landes. Der Landesverband Sachsen hat vor allem das Ziel, die intensiv diskutierten und strategisch koordinierten Interessen der Theater und Orchester in der landespolitischen und kommunalen Wahrnehmung zu vertreten und ist bestrebt, die Solidarität seiner Mitglieder zugunsten des Erhalts der reichen und flächendeckenden sächsischen Kulturlandschaft zu fördern und zu organisieren.

Quelle: PM Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
Foto: Wolfgang Wittchen

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gruselige Tat

Kurz nach Mitternacht ist die Feuerwehr zu einem Einfamilienhaus in Großharthau geeilt. Dort brannte es... [zum Beitrag]

Früh übt sich

Einer Streife der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz kam gestern Abend gegen 20:25 Uhr auf einem... [zum Beitrag]

Zwischen Gestern und Morgen

Am Freitag, dem 26. Juni finden im großen Saal des Gerhart-Hauptmann-Theaters in Görlitz um 16, 18 und 20... [zum Beitrag]

Auserlesen

Ab Freitag, dem 19. Juni, geht es unter dem Titel »Auserlesen – Mit Abstand das Schönste im Klosterhof«... [zum Beitrag]

32-jährige Jonsdorferin vermisst

Die Polizei sucht seit dem 9. Juni 2020 nach Christiane Herzig (geborene Christiane Reinhold) und bittet... [zum Beitrag]

Schüsse in Bautzen

In den späten Abendstunden am Freitag wurde das Polizeirevier in Bautzen von einem Bürger darüber... [zum Beitrag]

Heizölanhänger schiebt Pkw in Wohnhaus

Heute Morgen hat sich an der Hauptstraße in Eibau ein mit 18.000 Litern beladener Heizölanhänger... [zum Beitrag]

Vertrag unterzeichnet

Die Technologie- und Gründerzentrum Bautzen GmbH (TGZ) ist seit vielen Jahren auf den Gebieten der Nutzung... [zum Beitrag]

Mit Abstand das Schönste im Klosterhof

Seit zwei Wochen liest das Schauspielensemble des Gerhart-Hauptmann-Theaters an den Wochenenden im Rahmen... [zum Beitrag]