Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Erneut Schwerlaster gestoppt

Zu lang und zu breit

Datum: 27.11.2019
Rubrik: Nachrichten

Nachdem Verkehrspolizisten bereits am Montag zwei türkische Schwerlasttransporte in Löbau kontrollierten und diese vorläufig nicht weiter fahren durften, kamen gestern fünf weitere dazu. Auch diese transportierten Rahmenteile für den Waggonbau Niesky, wiederum ohne genügende Einhaltung der Vorgaben. Die fünf türkischen Fahrer, angestellt bei drei Firmen, konnten für ihre Sattelzüge von Mercedes, Volvo und Renault keine Ausnahmegenehmigungen für die Überschreitungen von Länge und Breite vorlegen:

Die Beamten hielten im Zuge des eingeleiteten Verfahrens Rücksprache mit der Verfolgungsbehörde, um durch geeignete Maßnahmen diesen wiederholten Verstößen zukünftig entgegenzuwirken.

Quelle: PM & Foto PD Görlitz
 

Meldung vom Dienstag
Zwei türkische Schwerlasttransporte sind am Montagvormittag ins Visier der Lkw-Kontrolleure der Polizei geraten. Diese waren beladen mit Fahrgestellen für den Waggonbau und damit von Frankreich nach Niesky unterwegs. Unter anderem fehlte die Erlaubnis für die fast zwei Meter Überlänge plus nochmals circa zweieinhalb Meter Ladungsüberhang.

Die beiden türkischen Fahrer im Alter von 55 und 37 Jahren konnten die erforderlichen Genehmigungen nicht vorweisen. Auch für die genutzten Sattelzugmaschinen gab es keinen Nachweis. Bis zur Vorlage der Dokumente bleiben die Transporte nun zunächst stehen. Bußgeldverfahren folgen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sonntags ins Museum

Zu einer Zeitreise durch die Stadtgeschichte lädt das Museum Bautzen am Sonntag, dem 1. März, ein. Unter... [zum Beitrag]

Lausitzer Füchse präsentieren sich...

Am 49. Spieltag in der DEL2 konnten die Kufencracks aus Weißwasser einen weiteren Heimsieg verbuchen.... [zum Beitrag]

Das WERNAR-Universum

In der letzten Februarwoche werden Mythen der Region Varnsdorf und Großschönau lebendig. Jugendliche aus... [zum Beitrag]

Waffen sichergestellt

Gestern Vormittag hat die Polizei einen Hinweis erhalten, dass ein 43-Jähriger in Spitzkunnersdorf im... [zum Beitrag]

Abbiegen nicht möglich

Seit heute Morgen kommt es an der Kreuzung Tzschirnerstraße/Neusalzaer Straße zu Beeinträchtigungen. Weil... [zum Beitrag]

Katze angeschossen

Unbekannte haben vermutlich am vergangenen Wochenende einen Kater im Großdubrauer Ortsteil Brehmen... [zum Beitrag]

Ehemaliger Oberbürgermeister verstorben

Nach langer schwerer Krankheit ist gestern (19.02.2020) Oberbürgermeister a.D. Arnd Voigt im Alter von 69... [zum Beitrag]

Wachsen, kratzen, ätzen

Der Wettbewerb um die schönsten sorbischen Ostereier des Jahres 2020 läuft bereits auf Hochtouren. Wer... [zum Beitrag]

Ausgezeichnetes Ehrenamt

Seit 2015 bemüht sich der Spritzenhausverein Niederreichenbach um den Erhalt des alten Spritzenhauses. Er... [zum Beitrag]