Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Geldautomatenmanipulation aufgeklärt

Vier Täter ermittelt

Datum: 03.12.2019
Rubrik: Nachrichten

In insgesamt 22 Fällen haben sie Geldautomaten in den Landkreisen Bautzen und Görlitz manipuliert. Dank der öffentlichen Fahndung und der internationalen Zusammenarbeit der Kriminalpolizei der Polizeidirektion Görlitz mit der Polizei in Polen und Tschechien, konnten die vier Tatverdächtigen nun identifiziert werden. Es handelt sich um drei polnische und einen ukrainischen Staatsangehörigen. Die zwei Polen im Alter von 33 und 36 Jahren, der 30-jährige ukrainischen Staatsangehörige sowie die 26-jährige Polin stammen vermutlich alle aus dem Raum Wroclaw. Zu dem ukrainischen Staatsangehörigen ist bekannt, dass er in Polen eine Aufenthaltserlaubnis besitzt.

Die vier Betrüger sind aller Wahrscheinlichkeit nach auch für ähnliche Fälle in Leipzig und im Land Brandenburg verantwortlich. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Görlitz führt zu den Tatverdächtigen weitere Ermittlungen.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: Peggy und Marco Lachmann-Anke auf Pixabay

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Vertrag unterzeichnet

Die Technologie- und Gründerzentrum Bautzen GmbH (TGZ) ist seit vielen Jahren auf den Gebieten der Nutzung... [zum Beitrag]

71-Jähriger vermisst

Die Polizei sucht seit dem 22. Juni 2020 nach Heinz Göpfert und bittet um die Mithilfe der Bevölkerung.... [zum Beitrag]

Fitte Beamte fangen Ferkel

Ein Zeuge hat am späten Samstagabend die Polizei über entlaufene Hängebauchschweine an der Holtendorfer... [zum Beitrag]

Zwischen Gestern und Morgen

Am Freitag, dem 26. Juni finden im großen Saal des Gerhart-Hauptmann-Theaters in Görlitz um 16, 18 und 20... [zum Beitrag]

Heizölanhänger schiebt Pkw in Wohnhaus

Heute Morgen hat sich an der Hauptstraße in Eibau ein mit 18.000 Litern beladener Heizölanhänger... [zum Beitrag]

Schwerer Unfall mit zwei Todesopfern

Am Sonntagnachmittag hat sich auf der S 94 ein schwerer Unfall ereignet. Ein 61-Jähriger befuhr mit seinem... [zum Beitrag]

Gute Nachricht

Die seit gestern im Haselbachtaler Ortsteil Gersdorf vermisste 13-Jährige ist wieder da. Die umfangreichen... [zum Beitrag]

Mit Abstand das Schönste im Klosterhof

Seit zwei Wochen liest das Schauspielensemble des Gerhart-Hauptmann-Theaters an den Wochenenden im Rahmen... [zum Beitrag]

Auserlesen

Ab Freitag, dem 19. Juni, geht es unter dem Titel »Auserlesen – Mit Abstand das Schönste im Klosterhof«... [zum Beitrag]