Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Die Polizei sucht nach Zeugen

Pkw-Brand am Neißeufer

Datum: 12.05.2020
Rubrik: Nachrichten

Ein unbekannter Täter hat am Freitagvormittag zwischen 10 und 10:20 Uhr einen Opel Vectra am Neißeufer nördlich von Steinbach, Ortsteil von Rothenburg/O.L, in Brand gesetzt. Die eintreffenden Freiwilligen Feuerwehren der Umgebung löschten die Flammen. Das Fahrzeug brannte jedoch vollständig aus. Bei dem Brandort handelt es sich um einen Waldweg entlang des Neißeufers in der Nähe der Staatsstraße 127. Ein Brandursachenermittler der Polizeidirektion Görlitz kam zum Einsatz und sicherte Spuren. Den Pkw stellten Uniformierte anschließend sicher. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Die Sonderkommission Argus hat die Ermittlungen aufgrund des Verdachts der Brandstiftung und möglicher krimineller Vortaten aufgenommen.

Ein Zeuge beobachtete das Fahrzeug kurz vor dem Brand in der Nähe des Radweges zwischen Steinbach und Lodenau. Die Kriminalisten suchen nun weitere Zeugen und fragen:
- Wer hat um den 8. Mai 2020 in der Nähe des Ortsteils Steinbach Wahrnehmungen zum Opel Vectra getätigt?
- Wem sind zur Tatzeit Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Brandortes aufgefallen?
- Wer hat Fotos oder Videoaufzeichnungen zum Pkw-Brand angefertigt?
- Wer kann sonstige Informationen zur Tat oder dem noch flüchtigen Täter geben?

Hinweise nehmen die Ermittler der Soko Argus unter der Rufnummer 03581 468 - 100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: PM & Foto PD Görlitz

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Pferd verletzt

Unbekannte Täter haben am Freitagabend ein Pferd auf einer Koppel in Berthelsdorf verletzt. Nachdem die... [zum Beitrag]

Herrchen gesucht

Bautzener Polizisten ist am frühen Freitagmorgen einen offenbar verletzter, herrenloser Hund an der... [zum Beitrag]

Explosiver Fund

Am zeitigen Dienstagmorgen hat ein Spaziergänger an einer Brücke auf dem Spohlaer Weg in Hoyerswerda einen... [zum Beitrag]

Volltrunken mit Waffe gedroht

Kurz vor Mitternacht sind gestern Abend Beamte des Polizeireviers Hoyerswerda zu einem Einsatz an die... [zum Beitrag]

Absage an die Absage

Kein Osterreiten. Kein Hexenbrennen. Kein Theatersommer. Und die Absage des Bautzener Frühlings wurde... [zum Beitrag]

Brand in Mehrfamilienhaus

Heute früh gegen 3 Uhr hat es in einem Mehrfamilienhaus im Görlitzer Stadtteil Königshufen gebrannt.... [zum Beitrag]

Mädchen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Großschönau haben eine 8-jährige Radfahrerin und ein 10-Jähriger am... [zum Beitrag]

Sehnsucht nach dem Publikum

Die für den Freistaat Sachsen gültige Corona-Schutzverordnung vom 12. Mai 2020 (SächsCoronaSchVO) bietet... [zum Beitrag]

Tests für tschechische Berufspendler

Aufgrund der aktuellen Pendlerregelungen bietet der Landkreis Bautzen jetzt tschechischen Berufspendlern... [zum Beitrag]