Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Polizei stellt später umfangreiche Waffensammlung sicher

Volltrunken mit Waffe gedroht

Datum: 15.05.2020
Rubrik: Nachrichten

Kurz vor Mitternacht sind gestern Abend Beamte des Polizeireviers Hoyerswerda zu einem Einsatz an die Mittelstraße in Wartha geeilt. Dort gerieten offenbar drei Personen in Streit, woraufhin ein 52-jährige Mieter eine Waffe hervorholte. Seine Gäste, ein 25-Jähriger und eine 43-Jährige, fühlten sich bedroht und riefen die Polizei.

Als Ordnungshüter die Wohnung betraten, fielen ihnen neben den stark alkoholisierten Streitparteien diverse Waffen auf. Die Uniformierten fanden insgesamt 16 Handfeuer- und Langwaffen sowie eine Art Bolzenschussgerät und einen Teleskopschlagstock. Da der Hausbewohner keine waffenrechtliche Erlaubnis besaß, stellten die Polizisten zur Prüfung das gesamte Arsenal sicher. Der Beschuldigte hatte einen Atemalkoholwert von umgerechnet 3,42 Promille. Der Geschädigte pustete 1,84 Promille und seine Begleiterin 0,88 Promille.

Neben der Anzeige wegen Bedrohung sowie der mutmaßlichen Verstöße gemäß des Waffengesetzes gegen den 52-Jährigen, erwartet alle drei Beteiligten eine Anzeige bezüglich der Nichteinhaltung der Corona-Schutzverordnung.

Quelle: PM & Foto PD Görlitz

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Pfingstreiseverkehr

Die polnischen Behörden öffnen für einen begrenzten Zeitraum den Grenzübergang Hagenwerder bei Görlitz.... [zum Beitrag]

Mädchen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Großschönau haben eine 8-jährige Radfahrerin und ein 10-Jähriger am... [zum Beitrag]

Pferd verletzt

Unbekannte Täter haben am Freitagabend ein Pferd auf einer Koppel in Berthelsdorf verletzt. Nachdem die... [zum Beitrag]

Explosiver Fund

Am zeitigen Dienstagmorgen hat ein Spaziergänger an einer Brücke auf dem Spohlaer Weg in Hoyerswerda einen... [zum Beitrag]

Thomas Rublack ist neuer Dezernent...

Die Stelle des Dezernenten in der Landkreisverwaltung wird ab 1. Juni 2020 wieder besetzt sein. Der... [zum Beitrag]

Kitas öffnen ohne zeitliche...

Der Freistaat Sachsen hat eine Allgemeinverfügung für den eingeschränkten Regelbetrieb von... [zum Beitrag]

Absage an die Absage

Kein Osterreiten. Kein Hexenbrennen. Kein Theatersommer. Und die Absage des Bautzener Frühlings wurde... [zum Beitrag]

Kostenlose Schülerbeförderung

Aufgrund der Corona-Krise gab es seit Mitte März Einschränkungen beim Schulbesuch. Die Nutzung der... [zum Beitrag]

DigitalPakt Schule wird umgesetzt

Der Kreistag Bautzen kam gestern Abend im Theater Bautzen zusammen und genehmigte überplanmäßige Ausgaben... [zum Beitrag]