Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Vermummter legt Feuer um Einfamilienhaus

Gruselige Tat

Datum: 12.06.2020
Rubrik: Nachrichten

Kurz nach Mitternacht ist die Feuerwehr zu einem Einfamilienhaus in Großharthau geeilt. Dort brannte es vor den Eingangs- und Terrassentüren. Offenbar hatte eine unbekannte Person sämtliche Zugänge zum Gebäude mit brennbaren Stoffen versehen und diese angezündet. Im Haus befanden sich eine Frau und ein Mann. Vom Bewegungsmelder geweckt, entdeckte die Bewohnerin einen maskierten Menschen, der daraufhin mit einem Auto davon fuhr. Zuvor warf er noch einen Stein in ihre Richtung. Die Geschädigte löschte die noch lodernden Feuer. Einige davon waren bereits von selbst ausgegangen. Verletzt wurde niemand.

Wie hoch der Sachschaden ausfällt, ist noch nicht abschließend beziffert. Ein Brandursachenermittler nahm heute Morgenn seine Arbeit auf. Darüber hinaus untersuchen Kriminaltechniker den Tatort. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung und bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Hinweise nimmt das Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Görlitz unter der Rufnummer 03581 468 - 100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: PM PD Görlitz
Symbolbild: Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ungebremst in den Kreuzungsbereich

Heute Vormittag hat sich auf der Kreuzung Siemensstraße/Preuschwitzer Straße ein schwerer... [zum Beitrag]

Schüsse in Bautzen

In den späten Abendstunden am Freitag wurde das Polizeirevier in Bautzen von einem Bürger darüber... [zum Beitrag]

71-Jähriger vermisst

Die Polizei sucht seit dem 22. Juni 2020 nach Heinz Göpfert und bittet um die Mithilfe der Bevölkerung.... [zum Beitrag]

Fitte Beamte fangen Ferkel

Ein Zeuge hat am späten Samstagabend die Polizei über entlaufene Hängebauchschweine an der Holtendorfer... [zum Beitrag]

Im Löbauer Stadtwald unterwegs

Alarm in den Wäldern der Oberlausitz – die letzten Jahre waren für den Forst verheerend – erst die... [zum Beitrag]

Schwerer Unfall mit zwei Todesopfern

Am Sonntagnachmittag hat sich auf der S 94 ein schwerer Unfall ereignet. Ein 61-Jähriger befuhr mit seinem... [zum Beitrag]

Vertrag unterzeichnet

Die Technologie- und Gründerzentrum Bautzen GmbH (TGZ) ist seit vielen Jahren auf den Gebieten der Nutzung... [zum Beitrag]

Heizölanhänger schiebt Pkw in Wohnhaus

Heute Morgen hat sich an der Hauptstraße in Eibau ein mit 18.000 Litern beladener Heizölanhänger... [zum Beitrag]

Frisch im Netz

Nach über zehn Jahren mit der aktuellen Internetseite wird es nun Zeit, Adieu zu sagen. Die Homepage des... [zum Beitrag]