Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Neue Website des Gerhart-Hauptmann-Theaters geht online

Frisch im Netz

Datum: 03.07.2020
Rubrik: Nachrichten

Nach über zehn Jahren mit der aktuellen Internetseite wird es nun Zeit, Adieu zu sagen. Die Homepage des GHT wird durch eine neue, moderne Seite abgelöst, die viele Neuerungen bereithält. Diese wird in der Nacht von Montag, dem 06. Juli auf Dienstag, den 07. Juli online gehen. Aufgrund dessen wird die Onlinepräsenz des Theaters am 6. Juli ab 20 Uhr und im Laufe des 07. Julis nicht erreichbar sein. In diesem Zeitraum ist der Kartenkauf über die Website nicht möglich. Die Karten können aber wie gewohnt telefonisch direkt beim Besucherservice erworben werden.

Freuen Sie sich auf ein neues und ansprechendes Design, eine leichtere Nutzung auf mobilen Geräten sowie eine verbesserte Navigation. Auf der neuen Onlinepräsenz erwarten Sie einige Neuerungen, die Ihnen die Nutzung der Seite hoffentlich erleichtern werden. Neben einer einfacheren, übersichtlichen Menüführung wurde besonders Wert auf die Barrierefreiheit der Website gelegt. Es ist mit wenigen Klicks möglich, die Schriftgröße zu verändern oder sich die Seiteninhalte in Englisch, Polnisch oder Tschechisch anzeigen zu lassen. Die Veranstaltungen können Sie nun nach verschiedenen Kriterien wie Sparte, Ort oder Datum durchsuchen. So finden Sie schnell die Veranstaltung, die zu Ihnen passt.

Außerdem gibt es zusätzlich eine Mediathek mit Fotos, Videos und Audiobeiträgen, einen interaktiven Zeitstrahl mit den wichtigsten historischen Fakten zum Theater und in den »News« werden Sie wieder über Aktuelles rund um Ihr Theater informiert. Seien Sie sind gespannt auf die neue Website, wir sind es auch!

Quelle: Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Symbolbild: von Jan Vašek auf Pixabay

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Das Sechsstädtebundfestival

Am Abend beginnt in Kamenz das 3. Sechsstädtebundfestival "Kommen und Gehen" - wir hatten am Vormittag... [zum Beitrag]

Mit Baum kollidiert

Auf der Strecke Dresden-Görlitz kam es gestern Abend gegen 23 Uhr bei Arnsdorf zu einer Kollision eines... [zum Beitrag]

16-jährige Görlitzerin vermisst

Die Polizei sucht nach Emmelie R. aus Görlitz und bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Das Mädchen gilt... [zum Beitrag]

Hochwasser 2010

Ein Hubschrauberflug über die Oberlausitzer Hochwassergebiete am 8. August 2010. [zum Beitrag]

Hochwasser 2010

Wir erinnern an die Flut in der Oberlausitz. [zum Beitrag]

Das Sommergespräch

Für unser zweites Sommergespräch waren wir zu Gast im Garten eines verwunschenen, mit herrlichem Grün... [zum Beitrag]

Löbau TV - Fernsehen für die Stadt...

Für die Juli-Ausgabe unseres monatlichen Formats haben wir uns mit Oberbürgermeister Dietmar Buchholz und... [zum Beitrag]

Tödlicher Sportunfall

Am Mittag hat sich am Halbendorfer See in Schleife ein Sportunfall ereignet. Ein 48-Jähriger nutzte eine... [zum Beitrag]

Tödlicher Verkehrsunfall

Am Freitagabend befuhr der 51-jährige Fahrer eines PKW Opel Astra die B 156 in Richtung Boxberg. Kurz... [zum Beitrag]