Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Lesung mit Live-Hörpspielcharakter

Ronja Räubertochter im Klosterhof

Datum: 16.07.2020
Rubrik: Nachrichten

Seit einiger Zeit erfreut das Schauspielensemble nun schon das Zittauer Publikum mit Lesungen, die mal lustig, mal deftig, mal herzergreifend sind. Nun gibt es auch Veranstaltungen für die jüngeren Besucher. Immer samstags nehmen die Schauspielensemblemitglieder Maria Weber und David Thomas Pawlak die Kinder mit in die Welt der beliebten Kinderbuchfigur Ronja Räubertochter. Unter dem Titel »AuserLesen: Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren – Träum dich mit David und Maria in den Mattiswald« erwecken die Schauspieler Räuberhauptmänner, Wilddruden und Graugnome zum Leben.

Kartenbestellungen sind telefonisch unter 03581/47 47 47 möglich. Die Theaterkasse öffnet 60 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Foyer des Zittauer Hauses statt.

Handlung
»Im Mattiswald darf man sich nicht fürchten.« Das hat Ronja schon früh von Vater und Mutter gelernt. Und deshalb ist der Wald um die Mattisburg, ihr Wald, weder gruselig noch zwielichtig für die Räubertochter, sondern voller wilder Abenteuer, interessanter Tiere und wunderschöner, alter Bäume. Jeden Tag streift sie durch diese satte, grüne Welt und erfreut sich an allem, was ihr begegnet. Bis eines Tages ein anderes Kind in der Mattisburg auftaucht...

Klosterhof
Sa., 18.07., 16:00 Uhr
Sa., 25.07., 16:00 Uhr
So., 26.07., 15:00 Uhr

Quelle: PM Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Foto: Martha Pohla

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19. Sternradfahrt bei der Waldeisenbahn

„Wir freuen uns, dass wir die 19. Sternradfahrt trotz der unvorhersehbaren Bedingungen durchgeführt haben.... [zum Beitrag]

Auf Abwegen

Gestern Nachmittag ist eine Entenfamilie an der Sattigstraße in Görlitz offenbar vom Weg abgekommen. Eine... [zum Beitrag]

Oberlausitz TV HD am Freitag

15.00 Uhr  NEU!!! Podiumsgespräch zu Energiewende und Strukturwandel beim 7. Bautzener... [zum Beitrag]

Nichts geht mehr

Heute Vormittag gegen 11 Uhr hat sich auf der A 4 bei Uhyst ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die... [zum Beitrag]

Sonderausgabe von J-O-Ś

Es ist wieder soweit: Wir feiern die Vielfalt der internationalen Schauspielkunst mit einer kurzfristigen... [zum Beitrag]

Telefonbetrüger erbeuten 70.000 Euro

Am vergangenen Donnerstag ist es in Zittau zu einem sogenannten "vollendeten Telefonbetrug" gekommen. Eine... [zum Beitrag]

Drahtesel trifft Dampfross

Wird es eine Sternradfahrt 2021 geben oder nicht? Der Landkreis als Veranstalter hat sich dies aufgrund... [zum Beitrag]

Corona-Hilfen für Tierparks und Zoos

Ab sofort können sächsische Tierparks und Zoologische Gärten die Erstattung von Einnahmeausfällen, die... [zum Beitrag]

Immer der Nase nach

Gestern Abend nahm eine Beamtin des Polizeireviers Bautzen auf ihrem Nachhauseweg vom Dienst einen starken... [zum Beitrag]