Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Gesundheitsamt rät vom Baden in der Talsperre Bautzen ab

Blaualgen sind wieder da

Datum: 29.07.2020
Rubrik: Nachrichten

Die laufenden Überwachungen der Qualitätsanforderungen des Badegewässers „Talsperre Bautzen“ gemäß Sächsischer Badegewässer-Verordnung haben ergeben, dass aktuell eine Massenentwicklung der Blaualge zu verzeichnen ist. Dadurch wird insbesondere die Sichttiefe stark eingeschränkt. Einige Blaualgenarten sind in der Lage Toxine (Gifte) zu bilden und stellen somit eine Gefahr für Badende dar. Besonders bei empfindlichen Personen können hier Haut- und Schleimhautreizungen oder auch allergische Reaktionen auftreten. Durch Schlucken solchen Wassers können durch einige Blaualgenarten auch Durchfallerkrankungen hervorgerufen werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass sich der optische Eindruck der Wasseroberfläche durch Witterungseinflüsse (z.B. wechselnde Windrichtungen) jedoch täglich verändern kann.

Quelle: Landratsamt Bautzen
Foto: von Christine JAMIN auf Pixabay

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ausgeplätschert

Zum wiederholten Mal ist ein Brunnen der Zittauer Innenstadt mit einem stark schäumenden Reinigungsmittel... [zum Beitrag]

Der Blick zum Nachbarn

Im tschechischen Nachbarland steigen die Infektionszahlen rasant, die Corona-Lage spitzt sich zu ... -... [zum Beitrag]

Endland

Vor reichlich einem halben Jahr wollte das Gerhart-Hauptmann-Theater auf der Zittauer Studiobühne mit... [zum Beitrag]

Tödliches Drama in Görlitz

Am Freitagmorgen sind Rettungskräfte wegen des Brandes eines Mehrfamilienhauses am Görlitzer Demianiplatz... [zum Beitrag]

Die Woche in der Oberlausitz

Der Nachrichtenüberblick vom 1. Oktober 2020. [zum Beitrag]

Pilze – worauf ist zu achten?

Krause Glucke, Steinpilz, Maronen – der Wald bietet im Herbst viele schmackhafte Pilzarten. Um keinen... [zum Beitrag]

Soko Argus erfolgreich

Gestern Vormittag haben Beamte der Soko Argus und polnische Polizisten der KPP Zgorzelec in Bogatynia... [zum Beitrag]

Energiefabrik Knappenrode wieder...

Am Donnerstagnachmittag wurde nach gut dreijähriger Bauzeit die neu gestaltete Energiefabrik in... [zum Beitrag]

Die Reise zum Mittelpunkt des Raumes

Der kleine Saal des Burgtheaters verwandelt sich in einen klingenden Erlebnis-, Kunst- und Theaterraum.... [zum Beitrag]