Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Samariterinnenbrunnen in vorzeitige Winterruhe versetzt

Ausgeplätschert

Datum: 29.09.2020
Rubrik: Nachrichten

Zum wiederholten Mal ist ein Brunnen der Zittauer Innenstadt mit einem stark schäumenden Reinigungsmittel verunreinigt worden. Nachdem am 24.09.2020 bereits der Brunnen auf der Ludwigsstraße so verunreinigt und anschließend durch die Feuerwehr aufwändig gereinigt wurde, haben sich jetzt Unbekannte am Samariterinnenbrunnen auf der Neustadt vergriffen.

Oberbürgermeister Thomas Zenker hat keinerlei Verständnis für die Aktion der Täter: „Unsere Brunnen werden mit hohem Aufwand und Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gepflegt und gereinigt. In den letzten zwei Jahren sind sie einer nach dem anderen auch repariert worden, was mit erheblichen Kosten verbunden ist. Natürlich war jeder mal jung und hat irgendwelche Lausbubenstreiche zu verantworten. Da passiert auch mal Unfug, aber es kann nicht sein, dass wir uns jetzt im Kreis drehen und der hohe Reinigungsaufwand dringende andere Maßnahmen verhindert.“

Der Samariterinnenbrunnen wird nun vorzeitig abgelassen und nicht mehr befüllt. Sollten weitere Brunnen folgen, werden auch diese abgelassen.

Für Hinweise auf die Täterschaft ist die Stadt Zittau dankbar. „Wenn sich die betreffenden Herrschaften freiwillig bei uns melden, können sie gern eine unserer Schulen unter Aufsicht sauber machen. Dabei können sie gern verschiedene Reinigungsmittel ihrem Zweck entsprechend ausprobieren.“ so OB Thomas Zenker.

Quelle: PM & Foto Stadtverwaltung Zittau

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Endland

Vor reichlich einem halben Jahr wollte das Gerhart-Hauptmann-Theater auf der Zittauer Studiobühne mit... [zum Beitrag]

Die Reise zum Mittelpunkt des Raumes

Der kleine Saal des Burgtheaters verwandelt sich in einen klingenden Erlebnis-, Kunst- und Theaterraum.... [zum Beitrag]

Immer nur lächeln

Am 3. Oktober, dem 30. Jahrestag der deutschen Einheit, eröffnete das Musiktheater des... [zum Beitrag]

Tödliches Drama in Görlitz

Am Freitagmorgen sind Rettungskräfte wegen des Brandes eines Mehrfamilienhauses am Görlitzer Demianiplatz... [zum Beitrag]

Dreiste Betrüger am Telefon

Gestern Nachmittag ist es in den Landkreisen Bautzen und Görlitz, insbesondere in den Städten Bautzen,... [zum Beitrag]

Vorverkauf ist gestartet

Die Stadtverwaltung Zittau lädt gemeinsam mit 17 weiteren Einrichtungen zu einer außergewöhnlichen Nacht... [zum Beitrag]

Soko Argus erfolgreich

Gestern Vormittag haben Beamte der Soko Argus und polnische Polizisten der KPP Zgorzelec in Bogatynia... [zum Beitrag]

Die Woche in der Oberlausitz

Der Nachrichtenüberblick vom 1. Oktober 2020. [zum Beitrag]

Die Woche in der Oberlausitz

Der Nachrichtenüberblick vom 16. Oktober 2020. [zum Beitrag]