Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Umbau der Energiefabrik Knappenrode abgeschlossen

Objekt extrem

Datum: 17.11.2020
Rubrik: Nachrichten

Auf diesen Moment haben so viele, so lange hingearbeitet – nach dreijähriger Umbauphase wurde jetzt die Energiefabrik in Knappenrode feierlich eröffnet. Die ehemalige Brikettfabrik Werminghoff ging 1918 als eine der modernsten Fabriken Europas in Betrieb. Über 100 Jahre später ist sie das einzige Zeitzeugnis der Braunkohleverarbeitung in der Oberlausitz.
Bautzens Landrat Michael Harig sprach dann auch in seiner Begrüßung von der so wichtigen Erinnerung an die Wurzeln und vom Erlebbarmachen der so prägenden Industriegeschichte. Das sei mit der Fertigstellung des Projektes auf großartige Weise gelungen.

Insgesamt 15,4 Millionen Euro flossen in die Neugestaltung der ehemaligen Brikettfabrik – eine der größten Investitionen des Landkreises Bautzen seit der Wende. Gemeinsam mit fünf Fördermittelgebern konnte die Restaurierung realisiert werden. Der Landkreis Bautzen hat neben dem Umbau der Fabrik III, auch die neue Erschließungsstraße, die Medien, die Außenanlagen und die neue Dauerausstellung umgesetzt. Das Teilprojekt Depot und Verwaltung lagen in Trägerschaft des Zweckverbandes Sächsisches Industriemuseum.

Die Energiefabrik Knappenrode ist ein wichtiger Ankerpunkt im Lausitzer Seenland. Neben dem Industriedenkmal als solches, stand aber auch der museale Teil im Fokus der Umgestaltung. Moderne Ausstellungswelten aus Licht, Metall und Glas – die neue Dauerausstellung lädt zu einer Zeitreise – und hoch über den Dächern der Fabrik bietet die neue Aussichtsplattform „Lausitz.Blick“ einen beeindruckenden Panoramblick über die sich wandelnde Landschaft.

Sobald die Beschränkungen für Museen aufgehoben sind, ist die Energiefabrik in Knappenrode wieder ganzjährig geöffnet. Noch mehr Informationen finden Sie im Internet.

 

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15Grad-OstBlog

„15Grad-OstBlog ist mein leeres Blatt. Mein blinder Fleck auf der Deutschlandkarte. Ich habe keinerlei... [zum Beitrag]

Sechs Millionen Euro für Denkmale in...

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat knapp drei Millionen Euro  für den Erhalt national... [zum Beitrag]

Telefonbetrüger erbeuten 70.000 Euro

Am vergangenen Donnerstag ist es in Zittau zu einem sogenannten "vollendeten Telefonbetrug" gekommen. Eine... [zum Beitrag]

Erste Bestätigungsstelle öffnet

Um den vollständigen Impfstatus unabhängig vom Impfpass nachweisen zu können, öffnet das Landratsamt... [zum Beitrag]

Auf Abwegen

Gestern Nachmittag ist eine Entenfamilie an der Sattigstraße in Görlitz offenbar vom Weg abgekommen. Eine... [zum Beitrag]

Neue Kita für Görlitzer Südvorstadt

Passend zum Internationalen Kindertag gab es heute den feierlichen Spatenstich für den... [zum Beitrag]

Oberlausitz TV HD am Freitag

15.00 Uhr  NEU!!! Podiumsgespräch zu Energiewende und Strukturwandel beim 7. Bautzener... [zum Beitrag]

Immer der Nase nach

Gestern Abend nahm eine Beamtin des Polizeireviers Bautzen auf ihrem Nachhauseweg vom Dienst einen starken... [zum Beitrag]

Verratene Flucht

An Pfingsten bietet die Gedenkstätte Bautzen wieder einen neuen Online-Rundgang durch die Gedenkstätte... [zum Beitrag]