Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Gefeierte Streetart für Kapitäne

Datum: 20.05.2021
Rubrik: Nachrichten

Nicht München, Berlin oder Köln - die heimliche Fußball-Hauptstadt Deutschlands ist Görlitz. Denn welche andere Kleinstadt kann schon vorweisen, Geburtsort von gleich zwei legendären deutschen Fußball-Kapitänen zu sein?

Der eine: Hans-Jürgen „Dixie“ Dörner. Legendärer Libero und Mannschaftskapitän von Dynamo Dresden, Goldmedaillengewinner bei den Olympischen Spielen mit der ehemaligen DDR. Der andere: Michael Ballack. Eleganter Mittelfeld-Stratege und „Capitano“ des Sommermärchens 2006. Zwei Weltklasse-Spieler aus Ostdeutschland, die ganz unterschiedliche Epochen mit ihrem Spiel geprägt haben. Geboren sind sie beide in Görlitz.

Im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund wird ihnen nun eine ganz besondere Ehre zuteil: Dörner und Ballack werden gemeinsam mit acht anderen Kicker-Legenden aufgenommen in die HALL OF FAME des deutschen Fußballs. Die Ruhmeshalle ist seit April 2019 Teil der Dauerausstellung in Dortmund und vereint die größten deutschen Fußballer erstmals an einem Ort. Parallel zur feierlichen Aufnahme von Dörner und Ballack stiftet das Deutsche Fußballmuseum der Stadt Görlitz ein (temporäres) Kunstwerk.

Die bekannte Streetart-Crew tape over wird dazu die Sporthalle „Emil von Schenckendorff“ mit einer spektakulären Kreation sprichwörtlich „bekleben“. Der großformatige, farbenfrohe Entwurf verewigt die beiden Görlitzer Legenden über die gesamte Breite der Halle. International gefeierte Streetart, die auch Kinder und Jugendliche inspirieren soll, ihren kickenden Vorbildern nachzueifern und Sport zu treiben.  Gerade in Pandemie-Zeiten eine wichtige Botschaft!

Eine Filmcrew wird die Künstler bei der Arbeit in Görlitz begleiten. Das fertige Ergebnis ist dann auch deutschlandweit zu sehen: Der Fernsehsender RTL strahlt am 2.6. um 23.25 Uhr die feierliche Aufnahme aus, in deren Rahmen Ballack, Dörner und acht weitere Legenden aufgenommen werden in die HALL OF FAME des deutschen Fußballs.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neiße-Filmfestival ausgezeichnet

Seit 2004 präsentiert das Neiße-Filmfestival als Projekt des Großhennersdorfer Kunstbauerkino e.V. im... [zum Beitrag]

Jeder Euro zählt

Noch gibt es einige wenige Exemplare derjenigen Obstsorten, die früher in Sachsen weit verbreitet waren.... [zum Beitrag]

Die Freiheit winkt!

Die Sorben und die Minderheitenfrage nach 1918 - eine virtuelle Ausstellungseröffnung zum 9. November aus... [zum Beitrag]

Unterstützung fürs Gesundheitsamt

Am heutigen Tag sind 20 Bundeswehrsoldaten aus Weiden in der Oberpfalz im Landkreis Bautzen eingetroffen,... [zum Beitrag]

Niederlage im Fuchsbau

Die Lausitzer Füchse haben am 14. Spieltag in der DEL2 ihr Heimspiel gegen die Kassel Huskies mit 1:3... [zum Beitrag]

Oberlausitzer Unternehmerpreis verliehen

Die Energiefabrik in Knappenrode war in diesem Jahr Gastgeber für die feierliche Verleihung des... [zum Beitrag]

Haut, Stein

Die Initiative Ostritzer Friedensfest lädt im November zur Ausstellung „Haut, Stein“ in die... [zum Beitrag]

Federvieh in den Hausarrest

Im November wurden auf einem Teich in der Nähe von Rietschen tote Schwäne gesichtet, die nach Untersuchung... [zum Beitrag]

Ausgezeichnetes Energie-Engagement

Zur 14. Jahrestagung „Kommunaler Energie-Dialog Sachsen" der Sächsischen Energieagentur - SAENA GmbH... [zum Beitrag]