Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Kleinprojekte kultureller Bildung in den Landkreisen Bautzen und Görlitz werden unterstützt

Zuschüsse jetzt beantragen

Datum: 21.07.2021
Rubrik: Nachrichten

Aufgrund sinkender Sieben-Tage-Inzidenz herrscht an Schulen und Kindertagesstätten in den Landkreisen Bautzen und Görlitz wieder Normalbetrieb. Das erleichtert auch die Planung und Umsetzung außerschulischer kultureller Bildungsarbeit. Kinder und Jugendliche sind durch die lange Zeit der geschlossenen Bildungs-, Kultur- und Freizeiteinrichtungen besonders von den Folgen der Corona-Pandemie betroffen. Kulturelle Bildung, zum Beispiel in Form von kunst-, musik-, tanz-, theater- oder medienpädagogischen Angeboten, kann das Lernverhalten positiv beeinflussen und die Kreativität und Persönlichkeitsbildung Heranwachsender fördern. Umso größer ist nun der Bedarf an den Lernalltag ergänzenden, kulturellen Bildungsangeboten, auch mit Blick auf die bevorstehenden Sommer- und Herbstferien.

Der Kulturraum mit der Netzwerkstelle Kulturelle Bildung unterstützt daher im laufenden Jahr Projekte mit dem Schwerpunkt auf kultureller Bildung – Ideen können noch bis zum 1. Oktober 2021 über die Förderrichtlinie Kleinprojekte Kulturelle Bildung 2021 beantragt werden. Gefördert werden kleine und kurzfristige Kooperationsprojekte, die sich in Form von fachlich-künstlerisch geleiteten Beteiligungsangeboten insbesondere an Kinder und Jugendliche, an Menschen mit Behinderung, Migrations- oder Fluchterfahrung sowie der Generation 55+ richten oder die einen generationsübergreifenden Ansatz verfolgen. Voraussetzung ist die Zusammenarbeit zwischen mindestens zwei Partnern, aus den Bereichen Kunst/Kultur und Bildung oder Jugend/Soziales, um den Zugang zur Zielgruppe zu gewährleisten. Konzepte aller künstlerischen Sparten wie z.B. Bildende Kunst, Theater, Literatur, Musik, Performance, Tanz, neue Medien etc. sowie spartenübergreifende Projektideen können eingereicht werden.

Projektkosten von bis zu 500 Euro können mit der Förderrichtlinie voll finanziert werden. Bei höheren Gesamtkosten (bis max. 2.000 Euro) wird eine Eigenbeteiligung von mind. 15% vorausgesetzt. Die Antragstellung sollte im Normalfall mindestens sechs Wochen vor Projektbeginn erfolgen. Aufgrund der aktuellen Situation sind im Einzelfall Ausnahmen durch beschleunigte Prüf- und Vergabeverfahren möglich. Alle Informationen sowie das Antragsformular finden Sie hier.

Die Netzwerkstelle Kulturelle Bildung steht für eine fachliche Beratung zur Antragstellung oder bei der Suche nach Kooperationspartnern für kulturelles Bildungsprojekt zur Verfügung.

Quelle: PM & Logo Netzwerkstelle Kulturelle Bildung, Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Zeugen der Zeit vor Ort

Zum Tag des offenen Denkmals lädt die Gedenkstätte Bautzen von 10 bis 17 Uhr zu einem besonderen Event... [zum Beitrag]

Visionen für Bautzen

Der AWO Landesverband Sachsen e.V. lädt am Donnerstag, den 16. September, zur dritten... [zum Beitrag]

Neue Pilgerroute für Radfahrer...

Die VIA SACRA verbindet 20 herausragende sakrale Bauwerke und Kunstschätze im Dreiländereck... [zum Beitrag]

Auf den Spuren von Marianne Britze

Unter dem Motto „Sein und Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ findet am Sonntag, dem... [zum Beitrag]

Oberlausitz TV HD am Wochenende

18.00 Uhr  NEU!!! Das Magazin von Oberlausitz TV 19.00 Uhr  Das Gesundheitsmagazin 19.15... [zum Beitrag]

Russischer Leidenschaft an der Neiße

Beim 1. Philharmonischen Konzert erklingen morgen Abend im Großen Haus des Gerhart Hauptmann-Theaters... [zum Beitrag]

Mehrere Verletzte nach Balkoneinsturz

Bei dem Einsturz eines Balkons eines Mehrfamilienhauses auf der Paulistraße in Bautzen sind neun Menschen... [zum Beitrag]

Die Corona-Lage am Freitag

Ausgabe vom 17. September 2021. [zum Beitrag]

Wölfchenverschwörung - Das...

Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit Wölfchen, der sich nicht nur durch „Rotkäppchen“ und „7 Geißlein“,... [zum Beitrag]