Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Ehemalige Häftlinge erzählen von ihrer Haft in Bautzen

Zeugen der Zeit vor Ort

Datum: 10.09.2021
Rubrik: Nachrichten

Zum Tag des offenen Denkmals lädt die Gedenkstätte Bautzen von 10 bis 17 Uhr zu einem besonderen Event ein: Ehemalige politische Gefangene der Bautzener Gefängnisse berichten über ihre Haftzeit – Frauen und Männer, Ost- und Westdeutsche, Regimegegner, Fluchthelfer und Spione. So sind unter anderem die Zeitzeugen Sigrid Grünewald, Jochen Stern und Manfred Matthies anwesend und stehen für Gespräche und Führungen bereit.

Sigrid Grünewald wird für den Versuch, Ihren Verlobten aus der DDR zu holen, inhaftiert.

Manfred Matthies verhalf vielen Menschen zur Flucht aus der DDR.

Joachim Stern berichtet über das Leben und Sterben im sowjetischen Speziallager, das 1945 bis 1950 in Bautzen bestand.

Ganztägig wird vom Opferverein Bautzen-Komitee ein Shuttle zwischen der Gedenkstätte Bautzen und der Gräberstätte „Karnickelberg“ angeboten.


Parallel dazu gibt es ab dem 12.09.2021 eine neue Ausstellung zu sehen.

„Objekte“ - Fotografien von Jürgen Matschie in der Gedenkstätte Bautzen - heißt die Fotoausstellung der Gedenkstätte Bautzen. An den Wänden der Fahrzeugschleuse im früheren Stasi-Gefängnis zeigen fünf Großfotos Museumsobjekte der Gedenkstätte. Die eher kleinen Artefakte bekommen hier eine wirkungsmächtige Präsenz, die zu einem Nachdenken über die Mechanismen politischer Verfolgung anregt. Besucher können die gezeigten Objekte in den Ausstellungen wiederentdecken, wo sie in den konkreten historischen Kontext gestellt sind.

Quelle: PM StSG I Gedenkstätte Bautzen
Fotos: © StSG I Gedenkstätte Bautzen, 2019

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sächsischer Europapreis geht an...

Seit 2004 präsentiert das Neiße Filmfestival im Drei-Länder-Eck Deutschland-Polen-Tschechien aktuelle... [zum Beitrag]

Bouncen in Bautzen

Vom 16. bis 19. September findet im gesamten Bautzener Stadtgebiet das Kulturfestival „Bouncen in Bautzen“... [zum Beitrag]

Neue Termine

Zu den bereits bestehenden Impfangeboten in Städten und Gemeinden des Landkreises Bautzen hat das DRK... [zum Beitrag]

Oberlausitz TV HD am Wochenende

18.00 Uhr  NEU!!! Das Magazin von Oberlausitz TV 19.00 Uhr  Das Gesundheitsmagazin 19.15... [zum Beitrag]

Grippeschutzimpfung im Landkreis Bautzen

Wie in jedem Jahr bietet das Gesundheitsamt an allen drei Standorten Auftakttermine zur... [zum Beitrag]

Neue Lausitzer Landpartie

Das Orchester des Gerhart-Hauptmann-Theaters, die Neue Lausitzer Philharmonie, zählt in den Jahren 2022... [zum Beitrag]

47. Zittauer Gebirgslauf und Wandertreff

Am 18. September gilt im gesamten ZVON-Gebiet ein Sondertarif für Reisende. Grund dafür ist der Aktivtag,... [zum Beitrag]

Die Corona-Lage am Freitag

Ausgabe vom 17. September 2021. [zum Beitrag]

Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr

Die Feuerwehr der Stadt Bautzen sammelt Spenden für die Restaurierung eines Obelisken auf dem... [zum Beitrag]