Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Crowdfunding-Aktion zum Erhalt historischer Obstsorten

Jeder Euro zählt

Datum: 22.11.2021
Rubrik: Nachrichten

Noch gibt es einige wenige Exemplare derjenigen Obstsorten, die früher in Sachsen weit verbreitet waren. Man findet sie zum Teil noch in anderen Ländern, in Privatsammlungen etc., aber oftmals nicht mehr in Sachsen. Viele dieser Obstsorten sind vom Aussterben bedroht. Das IBZ St. Marienthal und die Oberlausitz-Stiftung möchten noch in diesem Jahr auf einer Wiese des Demeter-Landwirtschaftsbetriebs Lindenhof in Klein Neundorf bei Görlitz 40 historische Obstsorten pflanzen. Maike Mühle vom IBZ dazu: „Wir wollen Sorten pflanzen mit so klangvollen Namen wie „Roter Kardinal“, „Gelber Edelapfel“ oder „Deutsche Nationalbergamotte“, alles extrem seltene, alte Obstsorten.“

Für die Anpflanzung der 40 Obstbäume entstehen Kosten von ca. 3.600 Euro für die Beschaffung von Edelreisern (zum Teil aus England, Österreich), die hochstämmigen Obstbäume, Pflanzpfähle, Querlatten, Verbissschutz, Wühlmausschutz, Anbindmaterial sowie für die Pflanzung und den Kronenschnitt durch die Baumschule. Für die Finanzierung dieser Pflanzung fehlen aktuell noch ca. 1.200 Euro, die über eine Crowdfunding-Aktion aufgebracht werden sollen. Die Kampagne läuft bis zum 05.12.2021. Unterstützer erhalten als Gegenleistung z.B. ein Foto vom Baum oder eine Führung durch den Obstsortengarten der Oberlausitz. Maike Mühle „Jeder finanzielle Beitrag zählt und trägt zum Erhalt dieser seltenen Obstsorten bei!“

Hier geht es zur Crowdfunding-Kampagne.

Quelle: PM IBZ St. Marienthal
Symbolbild: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neiße-Filmfestival ausgezeichnet

Seit 2004 präsentiert das Neiße-Filmfestival als Projekt des Großhennersdorfer Kunstbauerkino e.V. im... [zum Beitrag]

Bundeswehr unterstützt im Landkreis...

Die Bundeswehr unterstützt für die nächsten Wochen mit 25 Soldatinnen und Soldaten aus Donaueschingen bei... [zum Beitrag]

Feuer und Flamme für die...

Ca. 400 interessierte Schülerinnen und Schüler nebst Eltern nutzen am vergangenen Wochenende den Tag der... [zum Beitrag]

Ausgezeichnetes Energie-Engagement

Zur 14. Jahrestagung „Kommunaler Energie-Dialog Sachsen" der Sächsischen Energieagentur - SAENA GmbH... [zum Beitrag]

Die Freiheit winkt!

Die Sorben und die Minderheitenfrage nach 1918 - eine virtuelle Ausstellungseröffnung zum 9. November aus... [zum Beitrag]

Arbeit anders denken

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung wurde heute Abend der 26. Oberlausitzer Unternehmerpreis... [zum Beitrag]

Unterstützung fürs Gesundheitsamt

Am heutigen Tag sind 20 Bundeswehrsoldaten aus Weiden in der Oberpfalz im Landkreis Bautzen eingetroffen,... [zum Beitrag]

Oberlausitz TV HD am Freitag

18.00 Uhr  Das Magazin von Oberlausitz TV 19.00 Uhr  Das Gesundheitsmagazin 19.15... [zum Beitrag]

Der Kindertransport und unsere Region

Am Montag, den 8. November 2021, um 19 Uhr lädt das Internationale Begegnungszentrum St. Marienthal in... [zum Beitrag]