Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Waldhäusl e.V. bekommt Preis des OSV

Wir gratulieren!

Datum: 22.12.2021
Rubrik: Werbung

Sie stehen für Ideenreichtum, Kreativität, Engagement und mutiges Unternehmertum und prägen die Städte und Landkreise. Sie machen ihre Heimat lebenswerter. Sie wagen etwas für die Gemeinschaft: Die Preisträger des Unternehmer-Preises des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV), der Ende November zum 25. Mal in Potsdam vergeben wurde.

„Die Preisträger überzeugen als engagierte Menschen, die etwas wagen und bewegen. Sie sind überzeugende Botschafter Ostdeutschlands und tragen dazu bei, ihre Heimat voranzubringen“, würdigte der Geschäftsführende OSV-Präsident, Dr. Michael Ermrich.

Insgesamt 210 Kandidaten hatten sich beworben. Ausgezeichnet werden je ein Preisträger aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt in den Kategorien „Unternehmen des Jahres“, „Verein des Jahres“ und „Kommune des Jahres“.


And the winner is ...

Kindern und Jugendlichen zu helfen, u.a. durch mehr und bessere Bildung, hat sich der Verein des Jahres Sachsen, der Waldhäusl e. V. aus Zittau, zum Ziel gesetzt. Der Verein betreibt in einer ehemaligen Fabrikhalle in Oderwitz ein integratives Kinderhaus und eine Lernwerkstatt und bietet offene Kinder- und Jugendarbeit.

Dabei ist dem Verein Inklusion ein Anliegen. Behinderte und nichtbehinderte Kinder sollen gemeinsam die Kindheit genießen. Die Nähe zur Natur ist dem Verein ebenso wichtig, wie das Miteinander mit Tschechien und Polen. Jung und Alt harmonisieren, denn auch Senioreneinrichtungen werden eingebunden.

Frank Hensel, Vorstandsmitglied der Sparkassen Oberlausitz-Niederschlesien und Dr. Michael Ermrich übergaben den Preis an die Geschäftsführerin des Waldhäusl e. V., Gisela Glathe.

Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien gratuliert auf das Herzlichste.

Quelle: PM (Auszug) und Foto Ostdeutschen Sparkassenverband

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

MINOS macht schlau

Erlebe mit MINOS die Wunderwelt der Minerale und Gesteine am 19. und 20. Oktober im TGZ Bautzen. Staunt... [zum Beitrag]

Auf Schusters Rappen

Am Fuße des Lausitzer Berglands liegt die Stadt Wilthen. Eingebettet in ein ausgedehntes Wandergebiet, ist... [zum Beitrag]

Schöner Wohnen bei der WGO

Die WGO Löbau präsentiert im November eine Drei-Raum-Wohnung mit Balkon in Löbau, saniert, inklusive... [zum Beitrag]

Zittauer Senfladen - Die Guttschmecke

Der Zittauer Senfladen - Vielfalt, Qualität, Natürlichkeit: an die 90 Sorten Senf, ausgesuchte Essige und... [zum Beitrag]

Abenteuer zu verschenken

Abenteuer zu verschenken – mit Gutscheinen vom Quadcenter Klein Partwitz. Erleben Sie erstklassige Touren... [zum Beitrag]

Trockenblumen sind die Poesie des...

Dried flowers are the poetry of the winter. Taucht ein in eine besondere Weihnachtswelt mit... [zum Beitrag]

Bestattungsunternehmen Schröter

Wenn das Licht erlischt, bleibt die Trauer. Wenn die Trauer vergeht, bleibt die... [zum Beitrag]

Wir lieben Floristik!

Ob der pompöse Strauß zum Jubiläum, die festlich-blumige Ausstattung Ihrer Hochzeit, die würdige... [zum Beitrag]

Neue Kurse bei der Volkshochschule...

Das Herbstsemester der Volkshochschule Dreiländereck startet jetzt – in Löbau, Niesky, Weisswasser und... [zum Beitrag]