Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

25.000 Besucher sehen Prozessionen zwischen Wittichenau und Ostritz

Zwei Osterreiter verletzt

Datum: 06.04.2015
Rubrik: Archiv

Am Ostersonntag wurde in einigen Städten und Gemeinden der Landkreise Bautzen und Görlitz die traditionellen Prozessionen der Oster- und Kreuzreiter abgehalten. Sie trugen den Ostergruß ins Land. Zahlreiche Zuschauer säumten die Strecken.

Im Bereich Bautzen waren 145 Reiter auf den Strecken von Bautzen nach Radibor und von Storcha nach Radibor und zurück, unterwegs. Ca. 6.000 Zuschauer befanden sich an den jeweiligen Strecken. Ein 22-jähriger Reiter, dessen Pferd plötzlich scheute, fiel herunter und verletzte sich. Er musste medizinisch behandelt werden.

Eine weitere Strecke ging von Wittichenau nach Ralbitz und zurück. Hier waren ca. 7.000 Gäste an der Strecke, welche 474 Reiter sahen. Ein 48-jähriger Reiter wurde verletzt, als das Pferd, welches vor ihm unterwegs war, nach hinten ausschlug und den Reiter traf. Der Mann musste mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Von Panschwitz nach Crostwitz und von Nebelschütz nach Ostro und zurück, waren insgesamt 380 Reiter unterwegs. Ca. 6.000 Zuschauer ließen sich das nicht entgehen und waren präsent. In Ostritz trafen sich 80 Reiter, hier waren ca. 6.000 Gäste an der Strecke. Insgesamt waren ca. 25.000 Menschen auf den Beinen um sich 1079 Oster- und Kreuzreiter anzuschauen. Außer den zwei oben beschriebenen Stürzen kam es zu keinen Problemen bei den Prozessionen. Die Veranstaltungen wurden durch 34 Polizisten abgesichert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sattelzug mit Ladung abgebrannt

Am späten Abend Samstagabend eilten Feuerwehr und Polizei nach Neschwitz. Dort sollte Anrufen zufolge in... [zum Beitrag]

Schäden in der Oberlausitz

Die nachfolgende Zusammenfassung der Sturmschäden beinhaltet nur Meldungen über Schäden, welche bei der... [zum Beitrag]

Evangelisch in Sachsen

Hier seht Ihr ab sofort die aktuelle Ausgabe des Kirchenmagazins bei Oberlausitz TV. [zum Beitrag]

Unwetterwarnung herausgegeben

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN für die Landkreise Bautzen und Görlitz gültig von:... [zum Beitrag]

Kurioser Unfall

Wegen eines Niesanfalls ist in Görlitz am Sonntagabend ein 43-Jähriger mit seinem Auto gegen eine... [zum Beitrag]

Löbau TV

"Löbau TV" - Fernsehen für die Stadt am Berge. In der neuesten Ausgabe unseres Onlinemagazins schauen wir... [zum Beitrag]

Deutschland Lokal Tourismus

+++ Der Bundesverband Lokal TV präsentiert Ihnen wieder die Gemeinschaftsproduktion „Deutschland lokal -... [zum Beitrag]

Seniorin von Auto erfasst

Am Mittwochnachmittag ist auf der S 111 zwischen Purschwitz und Neupurschwitz eine 74-jährige Radfahrerin... [zum Beitrag]

Pokalsensation blieb aus

Der Chemnitzer FC ist durch ein 0:2 bei Budissa Bautzen ins Landespokalfinale eingezogen. Dabei schaffte... [zum Beitrag]