Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Im Porträt: Kaffee-Kalle aus Zittau

Datum: 14.10.2021
Rubrik: Imagefilme

Das ist Kalle Steege, 39 Jahre alt, er lebt mit seiner Frau und der gemeinsamen Tochter am Burgteich in Zittau. Die Einheimischen nennen ihn liebevoll „Kaffee-Kalle“. Für uns baut er sein mobiles Coffee-Bike auf und radelt zu seinem temporären Verkaufsstandort auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau. Kalle Steege ist NEU-Zittauer und das kam so …

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Villa Larix

Das ist Andreas Graf, 25 Jahre alt, Tischler, Baubiologe … - und das ist seine Villa Larix: „Das kleine... [zum Beitrag]

Ein Engländer in der Oberlausitz

Sie suchen ein besonderes Gefährt für einen besonderen Tag? Mit dem Engländer vom Omnibusbetrieb Poldrack... [zum Beitrag]

Ein Stipendium an der Europa Chor...

Das Angebot der Stipendiatenkurse richtet sich europaweit an fortgeschrittene Studierende und Absolventen... [zum Beitrag]

Einfach gut schlafen.

Kennen Sie das: Einschlafschwierigkeiten? Verspannungen nach einer unruhigen Nacht? Schlafqualität ist... [zum Beitrag]

Berufliches Schulzentrum "Konrad...

Herzlich willkommen im Kompetenzzentrum für berufliche Bildung. [zum Beitrag]

Schullandheim Neukirch/Lausitz

Das Schullandheim "Johann-Gottlieb-Fichte" in Neukich/Lausitz ist idyllisch gelegen im Lausitzer Bergland... [zum Beitrag]

Die Tageskarte des ZVON

Helena, Larissa, Antonia, Julien und Brian gehen gemeinsam auf große Tour. Alle fünf nutzen gemeinsam eine... [zum Beitrag]

Haus Schlockwerder in neuem Glanz

Eine ambitionierte Sanierungsmaßnahme im Herzen der historischen Altstadt von Löbau erstrahlt im neuen... [zum Beitrag]

Kavalierhaus Kromlau

Gute Geschichten aus der LEADER-Region Östliche Oberlausitz:  Das Förderprogramm LEADER ist sehr... [zum Beitrag]