Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Mit Herz und Hand im Unbezahlbarland

Datum: 20.10.2021
Rubrik: Imagefilme

Das ist Stephan Dreher, 39 Jahre alt, gebürtiger Görlitzer. Seit dem Sommer 2012 ist er im Markersdorfer Unternehmen Brewes beschäftigt. Das Familienunternehmen wurde 1990 gegründet - entwickelt, produziert und vertreibt mit mittlerweile über 100 Mitarbeitern Kennzeichnungs- und Arbeitsschutzprodukte für Firmenkunden auf der ganzen Welt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Einfach gut schlafen.

Kennen Sie das: Einschlafschwierigkeiten? Verspannungen nach einer unruhigen Nacht? Schlafqualität ist... [zum Beitrag]

Denkmalgerechte Sanierung eines...

Gute Geschichten aus der LEADER-Region Östliche Oberlausitz:  Das Förderprogramm LEADER ist sehr... [zum Beitrag]

Hallo Kids und junge Leute!

Ferien ohne Eltern, aber gemeinsam mit vielen Kids in Eurem Alter! Neue Freunde kennen lernen, Spiel, Spaß... [zum Beitrag]

Ein Stipendium an der Europa Chor...

Das Angebot der Stipendiatenkurse richtet sich europaweit an fortgeschrittene Studierende und Absolventen... [zum Beitrag]

Haus Schlockwerder in neuem Glanz

Eine ambitionierte Sanierungsmaßnahme im Herzen der historischen Altstadt von Löbau erstrahlt im neuen... [zum Beitrag]

Ein sorbischer Poet und zehn QR-Codes

Das Kloster Sankt Marienstern in Panschwitz-Kuckau ist immer einen Reise wert. An einem sonnigen... [zum Beitrag]

Im Porträt: Kaffee-Kalle aus Zittau

Das ist Kalle Steege, 39 Jahre alt, er lebt mit seiner Frau und der gemeinsamen Tochter am Burgteich in... [zum Beitrag]

Villa Larix

Das ist Andreas Graf, 25 Jahre alt, Tischler, Baubiologe … - und das ist seine Villa Larix: „Das kleine... [zum Beitrag]

ImmobilienCenter vorgestellt

Im Gespräch mit Frank Hensel, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien. Und... [zum Beitrag]