Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Auto geht zweimal in Flammen auf

Datum: 22.04.2022
Rubrik: Nachrichten

In Krauschwitz hat ein Auto nach einem technischen Defekt Feuer gefangen. Auf der Ladefläche des Abschleppdienstes ging der Wagen später erneut in Flammen auf. Brand Nummer eins ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf der Muskauer Straße in Krauschwitz. Dort gelang es dem Besitzer noch, die Flammen am Motorraum seines BWM selbst zu löschen. Die alarmierten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Krauschwitz rückten wieder ab.

Am späten Abend entzündete sich das Auto offenbar erneut, als es auf der B 156 in Niedergurig auf dem Anhänger eines Abschleppdienstes stand. Dem Mitarbeiter gelang es noch, den Hänger vom Zugfahrzeug zu lösen, bevor dieser mit dem BMW vollends in Flammen aufging. Durch das Feuer wurde auch der Asphalt der Fahrbahn in Mitleidenschaft gezogen.

Die Straßenmeisterei sicherte die Gefahrenstelle; vorübergehend kam es zu einer halbseitigen Sperrung. Neben Kameraden der Feuerwehr beseitigte eine Firma eine mehrere Hundert Meter lange Spur von Betriebsflüssigkeiten. Erste Schätzungen beziffern den Sachschaden mit rund 25.000 Euro.

Symbolfoto: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19. Neiße Filmfestival im Dreiländereck

Am 17. Mai wird in Zittau das diesjährige Neiße Filmfestival eröffnet. Zur 19. Festivalauflage gibt es an... [zum Beitrag]

Z-Symbole in Auto gekratzt

In Bautzen haben Kriminelle in den zurückliegenden Tagen verbotene Z-Symbole in ein Auto gekratzt. Der... [zum Beitrag]

Neun Fahrzeuge übergeben

Am Dienstag hat die Beigeordnete Birgit Weber neun neue Rettungsdienst- und Krankentransportfahrzeuge an... [zum Beitrag]

Die Corona-Lage am Freitag

Ausgabe vom 13. Mai 2022 - der Wochenrückblick. [zum Beitrag]

Feierliche Auftaktveranstaltung aus...

5 x 800 Jahre Stadt und Gemeinden Wilthen, Neukirch/Sachsen, Hochkirch, Sohland/Spree und Cunewalde - eine... [zum Beitrag]

Reitunfall bei der Probe zur...

Am Freitagnachmittag führten zwei 16-jährige Reiter in der Ortslage Rachlau ein Probereiten in... [zum Beitrag]

Sonderbriefmarken zum Jubiläum

Gleich fünf Gemeinden in der Oberlausitz feiern in diesem Jahr ihr 800-jähriges Jubiläum. Die Rede ist von... [zum Beitrag]

Landräte auf Abschiedstour

Bereits zum 25. Mal begingen die Landkreise Bautzen und Görlitz am 1. Mai den gemeinsamen Oberlausitzer... [zum Beitrag]

Mann bei Frontalzusammenstoß auf B...

Auf der B 96 zwischen Großpostwitz und Eulowitz ist am Dienstagvormittag ein Mann bei einem Verkehrsunfall... [zum Beitrag]