Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Tödlicher Verkehrsunfall in Neukirch

Datum: 13.09.2022
Rubrik: Nachrichten

Am Montagabend sind zwei Kinder bei einem Verkehrsunfall auf der August-Bebel-Straße in Neukirch schwer verletzt worden. Ein Pkw-Lenker befuhr die August-Bebel-Straße und bog nach links in eine Nebenstraße ein. Dabei übersah er offenbar die beiden Kinder.

Rettungskräfte brachten die beiden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Dabei kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Der Verkehrsunfalldienst übernahm die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache. Ein Gutachter nahm seine Arbeit auf.

Update: Am Nachmittag meldete dann die Polizeidirektion Görlitz, dass eines der Kinder an seinen Verletzungen verstorben sei.

Symbolfoto: pixabay.com

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bernsdorf aus der Luft

In einer neuen Serie zeigen wir ausgewählte Ziele in der Oberlausitz aus der Perspektive einer... [zum Beitrag]

Bautzen aus der Luft

In einer neuen Serie zeigen wir ausgewählte Ziele in der Oberlausitz aus der Perspektive einer Kameradrohne. [zum Beitrag]

Dringende Reparatur nach Unwetter in...

Das Starkregenereignis vom vergangenem Freitag hat zu erheblichen Schäden auf der Gneisenaustraße geführt.... [zum Beitrag]

Zittau - meine Woche #3

Tourismus ist super. Und nicht so einfach. Eine temporäre Bar auf dem Marktplatz ist toll. Wenn auch nicht... [zum Beitrag]

Mehr als 100 Einsätze auf Grund des...

Ein Unwetter mit großen Regenmengen zog am Freitagnachmittag über Bautzen. Infolgedessen kam es zeitnah zu... [zum Beitrag]

Vorsicht bei der Gartenarbeit

Sie stacheln, rollen sich bei Gefahr ein und wohnen gerne in Gärten – die Igel. Die Naturschutzstationen... [zum Beitrag]

Mann bei Hausbrand verstorben

Am Montagnachmittag sind Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei zu einem Brand nach Eibau geeilt. Das Feuer... [zum Beitrag]

Drogenfahrt endet im Gartenzaun

Eine nächtliche Verfolgungsfahrt endete für eine berauschte Seat-Besatzung in einem Gartenzaun in... [zum Beitrag]

Die Corona-Lage in der Oberlausitz

Der Wochenrückblick - Ausgabe vom 13. September 2022. [zum Beitrag]