Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Nachrichten

Bundesverdienstorden für ehemaligen Bautzener OB

Datum: 30.11.2022
Rubrik: Nachrichten

Bautzens ehemaliger Oberbürgermeister Christian Schramm soll mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet werden. In der Begründung des Bundespräsidialamtes heißt es: „Christian Schramm ist einer der maßgeblichen Wegbereiter des demokratischen Umbruchs in der Oberlausitz. 1989 Mitbegründer des Neuen Forums in Bautzen, wurde er im darauffolgenden Jahr zum Oberbürgermeister der Stadt gewählt – ein Amt, das er 25 Jahre lang ausübte. Die Etablierung der kommunalen Selbstverwaltung in den neuen Bundesländern, das Zusammenwachsen der Kommunen zwischen Ost und West sowie die Stärkung der kommunalen Spitzenverbände sind Verdienste seines Wirkens im Amt des Oberbürgermeisters sowie im Deutschen Städte- und Gemeindebund und beim Sächsischen Städte- und Gemeindetag.

In seinem Einsatz für eine gerechte und solidarische Gesellschaft erwies sich Christian Schramm immer als Brückenbauer zwischen kirchlicher Diakonie und kommunaler Sozialpolitik. Auch sein Engagement im Sächsischen Kultursenat sowie im Rundfunkrat des MDR diente stets dem Zusammenwachsen und dem Zusammenhalt der Gesellschaft“.

Das so genannte Bundesverdienstkreuz ist die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik Deutschland für Verdienste um das Gemeinwohl verleihen kann. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird die Auszeichnung am 8. Dezember im Rahmen der „Ortszeit Freiberg“ in der dortigen Nicolaikirche vornehmen. Christian Schramm ist einer von fünf Sachsen, die im Rahmen dieser Veranstaltung den Verdienstorden erhalten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

"Wir wissen hier, was wir wollen."

Die Ansprache von OB Thomas Zenker zum Neujahrsempfang der Stadt Zittau. [zum Beitrag]

Lausitzer Füchse besiegen die...

Die Kufencracks aus Weißwasser haben am Freitagabend einen weiteren Heimsieg einfahren können. In eigener... [zum Beitrag]

Dickere Lohntüten für die bunte Zunft

Egal, ob Häuserfassade, Küchenwand oder Kratzer auf der Kühlerhaube beim Auto: Maler und Lackierer im... [zum Beitrag]

KONVENTA und Sport- und...

Erstmals gehen die Gewerbemesse KONVENTA und die Sport- und Freizeitmesse „SPORT-FREI“ gemeinsame Wege.... [zum Beitrag]

Gefährliche Schnee- und Eisanhänge...

Waldbesucher sollten zu ihrer eigenen Sicherheit in den kommenden Tagen Waldbereiche und Bäume mit starkem... [zum Beitrag]

Lausitzer Füchse kassieren bittere...

Am Freitagabend unterlagen die Lausitzer Füchse nach einem enttäuschendem Spiel den Selber Wöfen mit 1:4... [zum Beitrag]

Lausitzer Füchse mit Kantersieg

Die Lausitzer Füchse haben am Sonntagabend vor heimischer Kulisse einen deutlichen Sieg feiern können.... [zum Beitrag]

Görlitzer Betreiberin übergibt ihren...

Der EDEKA-Markt von Kathrin Biebrach in der Dresdener Straße in Görlitz geht zurück an die EDEKA... [zum Beitrag]

23. Kamelienblüte in Königsbrück beginnt

Am kommenden Sonntag, 13.00 Uhr, eröffnen die beiden Kameliendamen Cindy (16) und Johanna (15) die 23.... [zum Beitrag]